Adidas schiebt Marketing bei Reebok an

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Sportartikelhersteller Adidas will seine Marketinginvestitionen für Reebok im kommenden Jahr deutlich erhöhen. Der Etat soll 2007 bei mindestens 50 Millionen Euro liegen. In diesem Jahr lag der Etat im ersten Halbjahr Schätzungen zufolge bei knapp 6 Millionen Euro.Adidas will das Geld unter anderem in Werbung, Produktentwicklung und das Retailgeschäft stecken. Adidas-Vorstandschef Herbert Hainer will die US-Marke auf Einzelsportarten spezialisieren, während Adidas vor allem Ausrüstung für Mannschaftssportarten liefen soll. ork



stats