1-2-Fly mit Produktlinie für Aktivurlauber

In der Sommersaison 2000 wird es vom Hannoveraner Reiseveranstalter 1-2-Fly, einer 100-prozentigen Tochter der Hapag Touristik Union, eine weitere Produktlinie geben: die "1-2-Fly Sun Aktiv Hotels". Gestartet wird mit vier Häusern in den Urlaubszielen Kos, Fuerteventura, Türkei und Dominikanische Republik. Pläne für 16 weitere Häuser liegen bereits in der Schublade. Die Angebote sind auf junge Paare und Singles ausgerichtet und als Ergänzung zu den auf Familien zugeschnittenen "Fun Clubs" konzipiert. Die Aktiv-Hotels sind Bestandteil des Sommerkatalogs 2000, der seit dieser Woche bis Anfang nächsten Jahres in einem TV-Spot (Agentur: Heye & Partner, München) in allen großen Privatsendern beworben wird.



stats