#ZusammenGegenCorona

Warum Bild trotz aller Kritik genau der richtige Partner für die Mega-Impfkampagne ist

Dienstag, 07. Dezember 2021
Es hat ziemlich lange gedauert, bis die deutschen Werbungtreibenden aus dem Quark gekommen sind und gemeinsam ein starkes Zeichen im Kampf gegen die Pandemie gesetzt haben. Schon Anfang des Jahres hatte sich HORIZONT gefragt, weshalb sich eigentlich niemand um die größte Purpose-Kampagne aller Zeiten kümmert: das Thema Impfen. Immerhin reden die großen Marken und ihre kreativen Partner seit Jahren davon, wie wichtig es ist, Haltung zu zeigen und Kampagnen mit einem gesellschaftlichen Nutzen auf die Straße zu bringen.

Jeder Kreative, der etwas auf sich hält, hat ein Projekt für eine bessere Welt in petto und einen Kunden, der bereit ist, es zu realisieren. Nur beim Impfen herrschte kollektive Einfallslosigkeit. Bis jetzt. 150 Marken haben sich zusammengeschlossen, um einen Pro-Impf-Appell zu senden und dafür ihr Allerheiligstes verändert: Logos und Claims. Entstanden ist eine beispiellose Kampagne, die eine wichtige Botschaft auf humorvolle und mitunter recht skurrile Weise verbreitet.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats