Weihnachtskampagnen auf Instagram und Co

Und wenn das vierte Lichtlein brennt, hast du dein Weihnachtsmarketing verpennt!

Montag, 14. September 2020
In diesem Jahr ist alles anders und doch irgendwie gleich: Gerade noch 30 Grad und Sommerlaune, da beginnen schon die Planungen für die Weihnachtskampagnen. Covid-19 hat das Konsumverhalten verändert und somit auch die Werbebranche. Vieles - auch die Suche nach Geschenkinspirationen - findet jetzt verstärkt online statt. An diese neue Situation müssen sich Marken anpassen. Gerade zu Weihnachten steigen die Möglichkeiten für Produktplatzierungen ins Unermessliche. Björn Wenzel, Chef der Influencer-Marketing-Agentur Lucky Shareman, sieht in der Vorweihnachtszeit die beste Gelegenheit, um neuen Werbeideen eine Chance geben. In seinem Gastbeitrag erklärt er unter anderem, wie Marken ihre Botschaften anhand von Influencern noch authentischer transportieren können als über übliche Weihnachtskalender-Rabattaktionen.

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Wer sich jetzt mit der Planung auseinandersetzt, kann den Weihnachtstagen entspannt entgegensehen.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats