Disruption der Unternehmenskultur

Unsere blöden Mitarbeiter

Donnerstag, 25. Juni 2020
Heute wollen alle so sein wie die großen Tech-Companies oder coolen Start-ups aus dem Silicon Valley - und tappen damit geradewegs in eine Falle. Was unter der Überschrift Disruption als große Befreiung gefeiert wird, läuft in Wahrheit auf das genaue Gegenteil hinaus, schreibt HORIZONT-Chefreporter Jürgen Scharrer in seinem Kommentar.
Wenn Chefs über Mitarbeiter sprechen, klingt das heutzutage häufig so, als sprächen sie über kleine Kinder. Total süss, irre wichtig (unsere Zukunft) - aber eben auch irgendwie störrisch und uneinsichtig. Die da ob

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats