Social Audio

Ist Clubhouse wirklich der neue Place-to-be für Marketer?

Donnerstag, 28. Januar 2021
Geht es nach der Zahl der Meldungen, gibt es derzeit kein wichtigeres Thema in der digitalen Kommunikation als Clubhouse. Spätestens seit die Mediaagentur OMD das Nutzerpotenzial unter den 18- bis 59-Jährigen abgefragt hat, prüfen viele Marketiers die Relevanz des Themas. Höchste Zeit, zwischen Hype und Substanz zu trennen. Denn bloß weil eine Technologie faszinierend und zukunftsweisend ist, heißt das noch lange nicht, dass sie damit im Marketing automatisch auch zum Pflichtthema wird.
Es erinnert ein wenig an die Anfangsjahre von Facebook in Europa. Unternehmen können derzeit noch nicht einmal offiziell auf Clubhouse aktiv werden, da gibt es schon die ersten Marketing-Cases der Pioniere. Die Bürgerinitiative Viva con Agu

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats