Special

Der Google-Stand in Halle 6
Dmexco
+Das war der erste Dmexco-Tag

Selbstvertrauen statt Selbstbeweihräucherung

Der Google-Stand in Halle 6
Im Vorfeld wurden wie jedes Mal vor der Dmexco die üblichen Klatschen ausgegeben: Von „Schrott" und erbärmlichen Ergebnissen bei der Digitalwerbung war die Rede. In Köln zeigt sich: Die Digitalmacher üben Selbstkritik, aber Kleinschimpfen lassen sie sich nicht (mehr). HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz fasst einige Dmexco-Höhepunkte von Tag 1 zusammen.
von Volker Schütz Donnerstag, 12. September 2019
Alle Artikel dieses Specials
X

Mittwoch, 11. September, 22 Uhr 30. Der erste Kongress-Tag ist vorbei. In den Restaurants der Kölner Innenstadt erholen sich Vermarkter, CDOs, Neugeschäfts-Jäger, UX Designer, Kreative und Berater von den Gesprächen in den Messehallen, den Fußmärschen zum nächsten Termin und den Chill-out-Partys an den Ständen. Manche bereiten sich auf die große Dmexco- und OMR-Sause vor, die allmählich losgehen dürfte.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats