Rezo-Video

"Verdammung und Kritik von oben herab ist die denkbar schlechteste Reaktion"

Freitag, 24. Mai 2019
Nachdem der Youtuber Rezo mit seinem Video "Die Zerstörung der CDU" einen Viralhit landete, ernten die Reaktionen der Christdemokraten Hohn und Spott. Erst sprach Generalsekretär Paul Ziemiak von Falschbehauptungen, dann wollte die CDU ein ursprünglich als Reaktion auf die kritischen Äußerungen  geplantes Internet-Video des jungen Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor doch nicht veröffentlichen. In seinem Gastkommentar für HORIZONT Online zieht Philip Papendieck, CEO von Intermate, ein ernüchterndes Fazit: Wenn es um neue Formen der Kommunikation geht, seien weite Teile der Politik hilflos.

Es ist die Zeit der brisanten Videos, könnte man meinen. Gefühlt ohne Verschnaufpause ging es von den Ibiza Enthüllungen, die die österreichische Regierung in die Krise stürzten, zum Video des YouTubers „Rezo“,

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats