Recruiting heute

So überzeugt man als Arbeitgeber die Generation Z

Freitag, 15. November 2019
Für 58 Prozent der Deutschen ist die Sicherung des Arbeitsplatzes der höchste Anspruch an ihren Beruf. Laut einer repräsentativen Studie von FleishmannHillard gilt dies auch für die Generation Z. Allerdings stehen andere Kriterien höher im Kurs - wie die Begeisterung für den eigenen Job. Basierend auf dieser Erkenntnis erklärt Tobias Joachim, Head of Human Resources bei One Two Social, in seinem Gastbeitrag bei HORIZONT Online, warum im Recruiting der jungen Generation langfristig ein Umdenken stattfinden muss - und bricht gleichzeitig eine Lanze fürs Arbeiten in Agenturen.
Begeisterung für den Job, Work-Life-Balance und ein sicherer Arbeitsplatz – dies sind die wichtigsten Ansprüche der Generation Z an ihren Arbeitgeber. Und der Kampf um die junge Zielgruppe auf dem Arbeitsmarkt ist in vollem Gange. Als

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats