Pinduoduo, Douyin und Co

5 App-Geheimtipps für erfolgreiches Digital-Marketing in China

Montag, 05. Oktober 2020
Die chinesischen Apps WeChat und TikTok sind mittlerweile weltweit bekannt. Doch gibt es in der Volksrepublik weit mehr Plattformen, die auch für deutsche Unternehmen Marketingpotenzial bieten. China-Marketing-Experte Sven Spöde von der Kölner PR-Agentur Oliver Schrott Kommunikation stellt in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online fünf Dienste vor, die Entscheider im Blick behalten sollten. Wer noch tiefer einsteigen möchte: In einem OSK Glossar, das die wichtigsten Apps und Web-Begriffe Chinas vorstellt, bekommen Markenexperten einen tiefgreifenden Einblick in das digitale Ökosystem Chinas.
Spätestens seit der Auseinandersetzung zwischen der US-Regierung und den chinesischen Apps TikTok und WeChat ist bekannt, dass in China eine eigene lebhafte App-Ökonomie existiert. Besonders spannend: Die Apps aus dem Reich der Mitte verfolgen oftmals deutlich andere Geschäftsmodelle als die großen Dienste aus dem Silicon Valley – hier treffen "Advertisement First"-Modelle (Facebook, Google und Co.) auf innovative E-Commerce-Lösungen (Bytedance, Alibaba oder WeChat-Mutter Tencent).

Neben den großen chinesischen Anbietern sollten Kommunikations-Profis aber auch die Vielzahl kleinerer Player beachten, von denen in Deutschland bislang kaum Notiz genommen wird. Diese in Kommunikationsstrategien zu integrieren, bietet für deutsche Unternehmen signifikante Vorteile, um in China erfolgreich ihre Produkte zu vermarkten und mit den relevanten Zielgruppen zu kommunizieren. Die folgenden fünf "App-Geheimtipps" zeigen, wie vielfältig und spannend die chinesische Digital-Landschaft ist:
„Deutsche Unternehmen, die Kunden in China oder chinesische Zielgruppen außerhalb der Volksrepublik erreichen möchten, sollten die Nutzungsgründe und -gewohnheiten im Kontext der einzelnen Apps verstehen.“
Sven Spöde

1.

Teilen

Pinduoduo

Im Jahr 2015 gegründet, hat sich Pinduoduo in nur fünf Jahren zum zweitgrößten E-Commerce-Unternehmen Chinas entwickelt – mit einem Börsenwert von über 100 Milliarden US-Dollar.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats