Special

Dmexco@home-Mastermind Dominik Matyka
Mara Monetti/HORIZONT
+Lohnende Anstrengung

So war die Dmexco@home 2020

Dmexco@home-Mastermind Dominik Matyka
Die wichtigste Erkenntnis gleich zu Beginn: Dmexco@home war eine gute Dmexco. Das Team um Chief Advisor Dominik Matyka hat hoch gepokert – aber die Positionierung des rein digitalen Internet-Megaevents als Liaison von Netflix, Zoom und LinkedIn hat funktioniert. Dmexco@home ist die Benchmark für andere Großevents. Dabei wurde der Beweis angetreten: Digitalbusiness ist ein Corona-Krisengewinner.
von Volker Schütz Donnerstag, 24. September 2020
Alle Artikel dieses Specials
X

Bei den Vor-Corona-Dmexcos taten dem Besucher spätestens am Abend des ersten Tages die Füße weh. Bei Dmexco@home schmerzt spätestens zur Kaffeezeit der Rücken und man f&aum

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats