Krise bei Ceconomy

Wie lange kann Media-Markt  Saturn noch von geborgter Zeit leben?

Freitag, 13. September 2019
Der Unternehmensumbau bei Media-Markt Saturn dürfte zu den schmerzhaftesten Momenten in der Konzerngeschichte gehören. Doch neben den Mitarbeitern und den Aktionären könnte es am Ende noch einen weiteren großen Verlierer geben: Die Marke. Denn seit Ende vergangenen Jahres Ceconomy offiziell in den Krisenmodus schaltete, beschäftigt sich die Werbung von Media-Markt und Saturn faktisch nur noch mit Rabattangeboten. So wird der Krieg gegen Amazon kaum zu gewinnen sein.

Wer derzeit die aktuelle Werbung beobachtet, wird zumindest ein kleines Zeichen von Werbekreativität in Ingolstadt und München beobachten. Denn aktuell kombiniert Media-Markt die bundesweite Streuung eines Coupon-Heftes erstmals mit einem TV-Spot, der die Briefkastenaktion bewirbt. Damit  dürfte der Elektronikhändler einen neuen Standard in der Inszenierung von Postwurfsendungen gesetzt haben.

Jetzt kostenfrei registrieren
und sofort alle H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats