Hunkemöller und Zalando

Wie sich eine datengesteuerte Unternehmenskultur aufbauen lässt

Freitag, 28. Mai 2021
Kundendaten und vor allem die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind für Unternehmen von essenzieller Bedeutung. Wichtig ist aber nicht nur, welche Daten erhoben werden, sondern vor allem wie optimiert dieser Prozess vonstattengeht. Dazu gilt es, interne Strukturen anzupassen und alle Einzelfaktoren aufeinander abzustimmen. Wie das am besten gelingt und inwiefern sich Unternehmen hier ein Beispiel an Hunkemöller und Zalando nehmen können, erläutert Alexander Igelsbröck, Co-Founder und CEO von Adverity, in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online.
Die Unternehmenskultur stärker auf Daten auszurichten, stand schon vor COVID-19 ganz oben auf der Agenda vieler Firmen. In den vergangenen drei Jahren rangierte das Thema unter den

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats