Channel

Marco Saal
+Goldgrube Insta(nt)-Shopping

Warum der Einzelhandel noch mehr social denken muss

Stehen wir vor dem nächsten großen Umbruch im E-Commerce? Ja, aber diesmal ist es nicht Amazon, das mit einem neuen Feature die Art, wie wir shoppen, revolutioniert. Instagram testet seit kurzem eine sogenannte “Direct-Checkout”-Funktion. Thomas Kreutz, Head of Marketing bei Tillhub, ist sich sicher, dass hier ein immenses Potenzial für findige Einzelhändler verborgen ist. In seinem Gastbeitrag erklärt der Marketing-Experte, warum Instagrams neues Feature für eine Disruption im gesamten Handel sorgen könnte und warum das auch für stationäre Händler eine enorme Chance darstellt.
von Thomas Kreutz, Tillhub Freitag, 03. Januar 2020
Alle Artikel
X
In den letzten Jahren wurde Amazon immer wieder rigoros als Erzfeind des Einzelhandels verteufelt. Jegliche Möglichkeiten einer für beide Seiten gewinnbringenden Ko-Existenz schienen schon von der Ladentheke gefegt, bevor sie überhaupt
Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
    Jetzt kostenfrei registrieren.

    Die Registrierung beinhaltet
    die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats