Gedanken eines Gründers

Warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, ins kalte Wasser zu springen

Montag, 15. Juni 2020
Henrik Roth ist Co-Gründer und Geschäftsführer des Accessoire-Labels BeWooden. Zum 1. Juli steigt er bei dem deutsch-tschechischen Unternehmen aus. Dies nimmt er zum Anlass, um auf die vergangenen Wochen zurückzublicken. Trotz aller Sorgen und berechtigten Zukunftsängste: Roth ist davon überzeugt, dass man auch in der Corona-Krise den Mut nicht verlieren sollte - und appelliert an Gründungswillige, sich nicht von ihrem Vorhaben abschrecken zu lassen.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats