+Direct to Consumer

Wie sich mit Personalisierung die Markenpositionierung stärken lässt

Montag, 10. Oktober 2022
Obwohl immer mehr Brands auch direkt über Marktplätze an ihre Kunden verkaufen, lassen sich Positionierung und Markenkern über diesen Kanal kaum transportieren. Wie schafft man es also als Marke, die Kunden vom Marktplatz mit Benefits wie Same-Day-Delivery und einer schier unendlichen Auswahl wegzulocken und in den eigenen Shop zu leiten? Felix Schirl, CEO des Technologieunternehmens trbo verrät, wie Kunden von Personalisierung und Optimierung profitieren und Brands über die Stärkung ihrer Markenpositionierung sich auch gegenüber Marktplätzen und Plattformen besser behaupten können.

Der Unterschied zwischen D2C, B2C und B2B

Im Dschungel der Abkürzungen vorab eine kurze Erklärung, worin der Unterschied zwischen den Bezeichnungen B2B,

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats