Special

In Zeiten der Krise rücken gerade bei KMUs Incentives wie Gutscheine, persönliche Botschaften und Kooperationen in den Fokus
Pixabay
+Corona-Pandemie

Wie KMUs der Krise trotzen können

In Zeiten der Krise rücken gerade bei KMUs Incentives wie Gutscheine, persönliche Botschaften und Kooperationen in den Fokus
Gerade kleinere Unternehmen und der Mittelstand stehen in der Corona-Krise vor riesigen Herausforderungen und müssen ihr Geschäftsmodell anpassen. Dazu müssen Sie auch ihr Marketing komplett umkrempeln und Kunden völlig anders ansprechen. Statt Branding und preisaggressiver Kampagnen rücken Incentives wie Gutscheine, persönliche Botschaften, Live-Chats und auch Kooperationen in den Fokus. Worauf es ankommt, erklärt Maximilian Balbach, Geschäftsführer von Crossvertise, in seinem Gastbeitrag bei HORIZONT Online.
von Maximilian Balbach, Crossvertise Freitag, 17. April 2020
Alle Artikel dieses Specials
X
Zum Auftakt eine kleine Geschichte eines echten Helden in der Krise: Stefan Dachs, Betreiber des Foodtrucks Dachses-Grill aus Ergoldsbach in Niederbayern. Als die Ausgangssperre verhängt wurde, hatte er noch 250 Essen vorrätig. Burger, Stea

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats