HORIZONT Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia
Guten Morgen aus Frankfurt. Heute Abend müssen Jogis Jungs in der Nations League gegen Weltmeister Frankreich ran. Nach der Blamage gegen die Niederlande geht es heute nicht nur darum, das ramponierte Image der Fußball-Nationalmannschaft wieder aufzupolieren. Bei einer Niederlage droht der Abstieg aus der A-Liga des Nationenwettbwerbs - klingt unschön, auch wenn kaum jemand weiß, was das eigentlich bedeutet. Ganz eindeutig ist dagegen der Nutzen unserer Top-Branchennews vor 9. Kommen Sie gut in den Tag.
Es läuft weiter bei Adidas und CEO Kasper Rorsted: Im Image-Ranking von Unicepta bleibt der Chef des deutschen Sportartikel-Riesen auch im dritten Quartal 2018 weiter an der Spitze. Der Auswertung liegt eine Vielzahl journalistischer Beiträge in den deutschen Leitmedien zugrundeMicrosoft-Mitgründer Paul Allen ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Das teilte das von ihm gegründetete Unternehmen Vulcan Inc. am Montag im Namen seiner Familie mit. Der Technologie-Pionier, milliardenschwere Investor sowie Besitzer zweier US-Profisport-Teams starb an den Folgen einer Lymphdrüsenkrebs-Erkrankung. Allen hatte Microsoft 1975 zusammen mit seinem Kindheits- und Jugendfreund Bill Gates gegründet.  Alejandro Agag kann sich derzeit wahrlich nicht beklagen: Der Formel-E-Gründer wurde nicht nur soeben mit dem HORIZONT Sportbusiness Award als Player des Jahres ausgezeichnet. Seine Rennserie zieht auch einen großen Partner nach dem anderen an Land. Nun hat sich mit Bosch ein weiteres Großunternehmen aus Deutschland mit der Formel E auf eine Zusammenarbeit geeinigtDer Nachfolger von Stefan Heidenreich steht fest: Stefan De Loecker wird neuer Vorstandschef von Beiersdorf. Der 51-jährige Belgier, der seit sechs Jahren für den Kosmetikkonzern tätig ist, wurde bereits im Juli zum Stellvertreter von Heidenreich berufen. Der bisherige CEO hatte im Sommer angekündigt, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.  Volumenstark, wettbewerbsintensiv und weitgehend gesättigt – so zeigt sich der deutsche Neuwagenmarkt seit Jahren, 2018 bildet da keine Ausnahme. Die Worldwide Harmonised Light-Duty Vehicles Test Procedure (WLTP) lässt den Neuwagenverkauf auf und ab fahren. Unter dem Strich wächst der Markt aber kaum noch, auch weil die Diesel-Krise lähmt und E-Autos noch kein Renner sindNach einer einjährigen Testphase hat in Hamburg ein Paketshop eröffnet, der mehrere Anbieter unter einem Dach vereint. In dem Laden in Hamburg-Bergedorf können Kunden Pakete von DPD, GLS, Hermes und UPS abholen oder aufgeben. Die Post-Tochter DHL wollte nicht mitmachen. Die Auslieferung zum Endkunden ist die schwierigste Etappe für die Branche. Den Begriff Mobbing kannte man lange hauptsächlich aus der Arbeitswelt. Heute wird vor allem über Cybermobbing diskutiert, das vor allem Kinder und Jugendliche betrifft. Wie die neue Studie "Grow Up Digital" von Wavemaker im Auftrag von Vodafone herausgefunden hat, ist heute fast jedes zehnte Kind zwischen 13 und 17 Jahren von Cybermobbing betroffen.



stats