HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
© Pixabay
Guten Morgen aus Frankfurt! Mit einem ganztägigen Streik wollen die Piloten der Lufthansa heute den Flugbetrieb ihres Unternehmens lahmlegen. Die Airline hat nach der Ankündigung des Streiks nahezu das komplette Programm der Kerngesellschaft gestrichen. Betroffen sind etwa 130 000 Passagiere von mehr als 800 Flügen, die an den Drehkreuzen Frankfurt und München ausfallen. Hier und jetzt - unsere morgendlichen Branchennews. 

Philipp und Keuntje betreut ab sofort die Traditionsmarke Fisherman’s Friend in den Bereichen Content-Strategie, Kreation, Community Management sowie Event-Begleitung. Die 1865 gegründete Marke hatte einen kreativen Agenturpartner gesucht, mit dem sie neue, starke Akzente in digitalen Kanälen setzen könne. Wendy Clark, CEO von Dentsu International Global, verlässt die Holdinggesellschaft. Der Rücktritt erfolgt inmitten von Umstrukturierungen, die die von ihr geleitete internationale Gruppe mit den in Japan ansässigen Aktivitäten der Dentsu Group zusammenführen wird, berichtet Adweek.
Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) gerät immer stärker unter Druck. Interne und externe Vorwürfe gegen redaktionelle Verantwortliche des ARD-Senders am Standort Kiel werden immer lauter und haben nun weitere personelle Konsequenzen. Der Landesfunkhausdirektor Volker Thormählen nimmt für einen Monat unbezahlten Urlaub.  Die im Kontext der RBB-Krise auch in die Kritik geratene Vergabe von Aufträgen der Messe Berlin an den Ehemann der entlassenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger ist nach Angaben des Messe-Aufsichtsrats korrekt abgelaufen. Eine Untersuchung habe ergeben, dass speziell mit Blick auf das öffentliche Vergaberecht keine Verstöße vorlägen. Der Kurznachrichtendienst Twitter hat angekündigt, einen "Edit-Button" zum Nachbearbeiten von Tweets zu testen. Die Funktion soll zunächst aber nur als Pilotprojekt für Abonnenten des Bezahlservices Twitter Blue eingeführt werden. Dittmar Jurko ist neuer Managing Director des Yellow- und Celebrity-Segments der Bauer Media Group. Er folgt auf Walter A. Fuchs, der nach fast 20 Jahren bei der Verlagsgruppe in den Ruhestand geht, dem Haus jedoch als Management Consultant erhalten bleibt. Die Volkswagen-Gruppe will bis 2025 eine einheitliche, internetgestützte Software-Plattform zur Ausstattung fast sämtlicher Konzernwagen mit neu entwickelten Apps fertigstellen. Beim Aufbau eigener IT-Systeme für Modelle des VW-Konzerns hatte es zuletzt beträchtlich rumort. Auf Blogs können Bilder, Videos und Links und deutlich umfangreichere Texte veröffentlicht werden, als bei Instagram & Co. Die PR-Agentur Faktenkontor stellt in einer aktuellen Studie wieder die wichtigsten Unternehmens-Blogs in Deutschland vor. Die Bereiche Kommunikation und Karriere sind besonders stark vertreten.
    stats