HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
© Pixabay
Guten Morgen aus Frankfurt. Die Documenta ist neben der Biennale in Venedig die weltweit bedeutendste Ausstellung für zeitgenössische Kunst. Morgen beginnt in Kassel die 15. Ausgabe. Die Direktorin des Berliner Gropius Baus Stephanie Rosenthal hat sich von einem ersten Rundgang "ganz begeistert" gezeigt. Bis 25. September ist die von der Künstlerkollektiv Ruangrupa kuratierte Schau zu sehen. Hier und jetzt – unsere Branchennews des heutigen Morgens.
Die digitale Produktionsfirma Mediamonks präsentiert einen neuen Kreativchef für den von ihr im Rahmen des Agenturkonstrukts "The Marcom Engine" betreuten Großkunden BMW/Mini. Der Neue kommt von der VW-Agentur DDB Voltage und heuert im September bei der Tochterfirma der Holding S4 Capital an.
Das Medianetzwerk Magna prognostiziert für den Werbemarkt in Deutschland eine Abschwächung des Wachstums. Doch in der Weltrangliste der Werbemärkte sollte sich Deutschland weiter behaupten können, ist die IPG-Tochter zuversichtlich. Zuletzt konnte man sich nach Äußerungen von Elon Musk nicht mehr sicher sein, ob er Twitter überhaupt noch kaufen will. Doch in einer Unterhaltung mit Twitter-Mitarbeitern sprach der Tech-Milliardär nun viel über seine Vorstellungen für den Online-Dienst.
Die Europäische Kommission hat sich mit führenden Digitalplattformen und anderen Unternehmen auf einen neuen "Code of Practice on Disinformation" verständigt. Die Verhaltensregeln zielen darauf ab, mit Desinformation keine Werbeerlöse mehr zu erzielen. Die Digitalisierung stellt den gesamten Marketingbereich vor neuen Herausforderungen. Zentral bei diesem Prozess sind laut einer Studie von Group M aktuell vier Megatrends, die sich gegenseitig bedingen: Connected Everything, Valuetising, Nanoverse und Local Reassurance. Beim Preis hört für Konsumenten der Spaß auf. Doch es gibt Wege, Preise zu erhöhen, ohne dass die Marke abgestraft wird. Wie aus einer repräsentativen Umfrage von Sitecore hervorgeht, hat die Zauberformel viel damit zu tun, wie die Verteuerung kommuniziert und begründet wird. Zur physischen Rückkehr des größten Werbefestivals der Welt sendet der deutsche Festivalrepräsentant Weischer in diesem Jahr live von der Croisette - und hat einmal mehr ein prominentes Programm auf die Beine gestellt. HORIZONT zeigt alle Weischer-Livestreams. Zudem sind Sascha Hanke (Häppy) und Marjorieth Sanmartin (TBWA) als Video-Reporter für HORIZONT vor Ort. Die Corona-Generation der 15- bis 19-Jährigen hat mit psychischen sowie körperlichen Problemen zu kämpfen, ist aber auch an den Herausforderungen gewachsen. Das sind die zentralen Ergebnisse einer Studie, die das Kölner Rheingold Institut für das Magazin Stern durchgeführt hat.
    stats