HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
© Pixabay
Guten Morgen aus Frankfurt. Der Appell von Angela Merkel erinnert ein wenig an die Frage, wen oder was man auf eine einsame Insel mitnehmen würde: Da die Infektionszahlen weiter hoch sind, solle man private Treffen auf einen festen weiteren Haushalt beschränken, so die Bundeskanzlerin. Immerhin können wir heute nicht nur per Flaschenpost kommunizieren - sondern weltweit per Skype & Co. mit unseren Freunden und Familien in Kontakt bleiben. Hier kommen unsere ebenfalls elektronischen Top-News vor 9. Kommen Sie gut in den Tag und bleiben Sie gesund! 
Die Bundesregierung hat die breite Aufmerksamkeit für die "Besondere Helden"-Kampagne begrüßt, in der sie Nichtstuer während der Corona-Krise augenzwinkernd zu Helden erklärt. "Da ist viel Aufmerksamkeit auf genau diese zentrale Botschaft, die uns wichtig war, gelenkt worden", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag. Eine übergroße Zahl von Bürgern habe positiv reagiert.  Auf Twitter erhitzt die von Florida Reklame kreierte Kampagne "Besondere Helden" nach wie vor die Gemüter. Das ist bemerkenswert, weil Penny im April mit exakt demselben Thema warb, ohne dass sich darüber jemand empört hätte. In nur wenigen Monaten hat sich der Kontext der Werbebotschaft radikal verändert. Darin steckt auch eine wertvolle Lektion für WerbungtreibendeDie Top 10 des Yougov-Rankings jener Marken, die global betrachtet bei so entscheidenden Faktoren wie Qualität, Image, Preis-Leistungs-Verhältnis und Kundenzufriedenheit am besten abschneiden, werden aktuell von Technologie-Anbietern dominiert. Die erste deutsche Marke ist mit Nivea auf Rang 11 vertreten - doch noch drei weitere Unternehmen aus Deutschland haben es unter die 25 auf der Bestenliste geschafft.  Der Apartment-Vermittler Airbnb strebt mit einem seltenen Quartalsgewinn im Rücken an die Börse. Im vergangenen Vierteljahr verdiente das Unternehmen 219 Millionen Dollar (185 Mio Euro), wie am Montag (Ortszeit) aus seinem Börsenantrag hervorging. In den neun Monaten bis Ende September häufte Airbnb allerdings Verluste von knapp 697 Millionen Dollar an. Weihnachten rückt näher und noch weiß niemand, ob man das wichtigste Familienfest des Jahres wie gewohnt im Kreise seiner Liebsten feiern kann. Die meisten Verbraucher lassen sich die Vorfreude auf das Fest aber nicht verderben: Die Konsumlaune ist trotz der neuen Einschränkungen ungebrochen. Das geht aus der jüngsten Welle der Corona-Studie der Ad Alliance hervorLeeroy Matata gehört zu den erfolgreichsten Youtube-Aufsteigern des Jahres 2020. Vorige Woche war er zu Gast bei der virtuellen Effie-Gala und hat über gesellschaftliche Verantwortung gesprochen. Obwohl er erst im vergangenen Jahr damit begonnen hat, professionelle Youtube-Videos zu posten, verzeichnen seine drei Kanäle bereits rund 160 Millionen Aufrufe. Darin beschäftigt er sich vor allem mit sozialkritischen Themen.  Ein versierter Kenner der amerikanischen Politik hat sich als Speaker für das Jahresauftakt-Event HORIZONT RESTART 2021 im Januar angesagt: Josef Braml, USA-Experte und Generalsekretär der Deutschen Gruppe der Trilateralen Kommission, wird über "Die neue Welt im Weißen Haus" sprechen. Im HORIZONT-Interview rechnet er vorab schon mal mit den US-Medien abDen Einzelhandel hat die Coronakrise besonders stark getroffen - viele Händler setzen nun große Hoffnung auf die Weihnachtssaison. Damit diese auch erfüllt werden, hat Petra Semle, Group Director Client Development bei CJ Affiliate, einige Tipps zusammengestellt, die kurz- und langfristig für mehr Umsatz sorgen können


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats