HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
© dfv
Guten Morgen aus Frankfurt! Wahrscheinlich wundern Sie sich, dass unser Newsletter erst jetzt bei Ihnen ankommt. Schließlich heißt er ja "HORIZONT Vor 9". Der Newsletter wurde auch wie gewohnt gegen halb 9 verschickt, ging aber leider wegen eines technischen Problems nicht raus. Dafür entschuldigen wir uns! Und nun viel Spaß mit unseren Top-Branchennews am Morgen.
Ist damit das endgültige Ende der umstrittenen Datenlieferanten gekommen? Google kündigt an, dass der Chrome-Browser künftig keine Third-Party-Cookies mehr unterstützen soll. Diese werden bereits in Mozillas Firefox und Apples Safari per Standardeinstellung blockiert. Die Klimadebatte zwingt die Auto-Konzerne, sich neu zu erfinden und bei der E-Mobilität Gas zu geben. Klar im Vorteil sind dabei jene Autobauer, die über starke Marken verfügen. Welche das sind, zeigt das Ranking der stärksten Automarken, das Splendid Research exklusiv für HORIZONT Online erstellt hat. Disney+, der neue familienfreundliche Streamingdienst des gleichnamigen Medienunternehmenes, hat in den USA einen Mega-Start hingelegt. Seit dem Launch vor zwei Monaten wurde die App 41 Millionen Mal heruntergeladen - so häufig wie keine andere und doppelt so oft wie TikTok. Außerdem erzielte der Dienst einen Umsatz von fast 100 Millionen US-Dollar, berichtet Bloomberg.


Zuletzt erschien die Mitgliederzeitschrift des Deutschen Journalistenverbands im Verlag von Peter Strahlendorf. Doch mangels Anzeigenaufkommen beendete er den Vertrag zum Jahreswechsel. Im Zuge eines Management Buyouts will der "Journalist"-Chefredakteur das Magazin nun in Eigenregie betreiben. Mit 82,4 Millionen monatlich aktiven Nutzern ist Pinterest zur drittgrößten Social-Media-Plattform in den USA aufgestiegen - und hat damit Snapchat überholt. Das berichtet Bloomberg und bezieht sich auf aktuelle E-Marketer-Zahlen. Auf Platz 1 und 2 thronen Facebook und Instagram. Das renommierte Londoner Produktionsstudio The Mill hat in jüngerer Vergangenheit an einigen der am meisten preisgekrönten deutschen Werbefilmen mitgearbeitet. In Zukunft dürfte das Unternehmen hierzulande noch stärker seine Spuren hinterlassen: Denn The Mill eröffnet jetzt ein Studio in Berlin. Immer mehr Unternehmen verfolgen ein höheres Ziel - oder geben es zumindest vor. Christina Blache, Executive Strategy Director bei Superunion Germany, hat sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. In ihrem Gastbeitrag für HORIZONT Online erklärt sie, welche Ansätze es im Purpose Marketing gibt - und welche Fallstricke. Tim Bosenick, der Pionier der UX-Forschung und Gründer von SirValUse, ist wieder in der Marktforschung unterwegs. Und im Zentrum des Erfolgs steht die Transformation der Unternehmenskultur. Das gilt bei Bosenick auch für die eigenen Firmen, wie er im Interview mit planung & analyse verrät.
stats