HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
© Fotolia
Guten Morgen aus Frankfurt. Wer sich ab heute in Paris klimafreundlich mit der Metro fortbewegen möchte, schaut leider in die Röhre. Heute findet in Frankreich nämlich der Streik gegen die von Emmanuel Macron geplante Rentenreform statt. Die staatliche Eisenbahngesellschaft SNCF fordert Reisende auf, andere Verkehrsmittel zu benutzen. Am Wochenende sollen so gut wie keine Metros fahren. Wie immer vollkommen verlässlich dagegen: unsere Top-News am Morgen.
Dass der neue BMW-Marketingchef Jens Thiemer einen großen Umbau in der Zusammenarbeit mit Agenturen plant, ist bekannt. Jetzt ist es so weit: Anfang dieser Woche sollten die Einladungen an die Dienstleister verschickt werden, die ihre Vorschläge präsentieren dürfen. Nach Informationen von HORIZONT sind insgesamt sechs Anbieter im Rennen.

TikTok wächst und wird zunehmend zum Experimentierfeld für Marketer. Dabei feiern einige Werbungtreibende auf der Video-App auch erste Erfolge. Doch die chinesische Blackbox trifft auch auf Vorbehalte seitens der Werbeindustrie. Eine Bestandsaufnahme. Die Ex-Mediaagenturmanager Michael Enzenauer, Wolfgang Schuldlos und Matthias Hinzmann, die sich aus gemeinsamen Zeiten bei der heutigen Publicis-Media-Gruppe kennen, haben ein Beratungsnetzwerk gegründet. Das Media Marketing Council (Memaco) ist ein Zusammenschluss von 13 Partnern, die alleine oder mit eigenen Firmen verschiedene Marketingdisziplinen abdecken.
Nur noch wenige Tage sind es bis zur Verleihung der Lead Awards am 9. Dezember im Hamburger Curio-Haus. Nach der Shortlist mit den Kandidaten für den Titel Blattmacher des Jahres, die nachträglich eine Änderung erfährt, steht nun auch fest, wer die nominierten Digital Leader sind. Ganz Oscar-like bis zur Verleihung geheim bleibt, wer am Ende tatsächlich gewinnen wird.

Nutzer, die einen neuen Instagram-Account erstellen, müssen künftig ihr Geburtsdatum hinterlegen. Das teilt die Facebook-Tochter in einer Presseerklärung mit. Demnach müssen die Instagrammer künftig mindestens 13 Jahre alt sein, um die Plattform nutzen zu dürfen. Bislang hatte Instagram das Alter seiner Nutzer nicht überprüft. Content Marketing ist nicht nur im Online Marketing, sondern auch im Influencer Marketing einer der großen Trends für das Jahr 2020. Dieser Meinung ist Torben Platzer, Co-Gründer der Medienagentur TPA Media. Der 32-Jährige beschreibt in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online die wichtigsten Influencer-Marketing-Trends für das kommende Jahr. Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen und Silvester dürften die Sektkellereien in den kommenden Wochen wieder massiv um die Gunst der Verbraucher werben. Welche Marken die Nase vorn haben, das zeigt eine repräsentative Umfrage, die Splendid Research exklusiv für HORIZONT Online durchgeführt hat. Sie ist Top-Moderatorin, Journalistin und unermüdliche Kämpferin für Toleranz und Offenheit: Dunja Hayali gehört im Januar zu den Gästen des Deutschen Medienkongresses 2020. Als weitere Speaker sind bestätigt: Caroline Lippe, Head of Marketing Philips Market DACH, Rolf Schrickel, Geschäftsführer Beratung Butter, und Carl-Frank Westermann, Managing Director WESOUND.
stats