HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia
Guten Morgen aus Frankfurt. Das Brexit-Drama steuert auf einen weiteren Höhepunkt zu. Heute und morgen beraten die EU-Regierungschefs bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel erneut über einen Brexit-Deal - zwei Wochen vor dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der Union. Die Zeit wird wieder einmal knapp. Wie immer schnell zur Sache kommen unsere Top-Branchennews vor 9. 
Im Ranking "Best Global Brands", mit dem die Markenberatung Interbrand die 100 wertvollsten Marken der Welt erfasst, gibt es diesmal einen großen Verlierer - und der heißt Facebook. Das Social Network büßt 12 Prozent seines Markenwerts ein und rutscht von Platz 9 auf Platz 14 ab. Wir präsentieren die 100 wertvollsten Marken im Überblick!  Der Streaming-Riese Netflix hat im dritten Quartal dank Hitserien wie "Stranger Things" wieder etliche neue Kunden hinzugewonnen. Unterm Strich stieg die Anzahl der Bezahlabos in den drei Monaten bis Ende September weltweit um 6,8 Millionen, wie der Online-Videodienst am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Damit blieb Netflix zwar unter seiner eigenen Prognose von sieben Millionen neuen Nutzern, übertraf aber die MarkterwartungenEntwickelt sich die Debatte über eine bessere Werbewirkungsforschung jetzt zur Bewegung? Die Wahrscheinlichkeit steigt – denn nun hat sich Klaus-Peter Schulz eingemischt, der Geschäftsführer und Sprecher des Mediaagentur-Verbandes OMG. In HORIZONT Online forderte er gestern nicht weniger als eine Neuausrichtung der Wirkungsforschung. Motto: verstehen statt nur zählen. Nun müssen die Werbekunden entscheiden, was sie wollenDer Effie-Countdown geht weiter: HORIZONT präsentiert in den Wochen vor der Preisverleihung am 14. November die Gewinner des GWA-Effektivitätswettbewerbs. Diesmal: Die neun Silber-Gewinner 2019, die Menschen mit humorvollen, schlauen und berührenden Ideen zum Umdenken bringen.  Im Sommer war die Freude bei der Agentur Saatchi & Saatchi groß. Da setzte sich die Publicis-Tochter im Pitch um den Werbeetat des Armaturen- und Sanitärprodukte-Herstellers Grohe durch. Jetzt herrscht Katerstimmung. Denn die Zusammenarbeit kommt doch nicht zustande. Das bestätigen sowohl die Agentur als auch der Kunde.  Seit etwas mehr als einem halben Jahr bietet die Drogeriekette dm mit Seinz eine Dachmarke an, unter der ausschließlich Pflegeprodukte für Männer verkauft werden. Verantwortlich für die neue Marke ist der Brand & Community Manager Johannes Zerger. Im HORIZONT Podcast zieht er ein erstes Zwischenfazit: "Die Männer haben sich gefreut, dass das Gesuche in den Filialen endlich aufgehört hat", so Zerger.  Influencer haben sich im Marketing längst aus der Nische herausgearbeitet und sind für immer mehr Werbungtreibende wichtige Kommunikatoren, um junge Zielgruppen zu erreichen. Eine Studie von Wavemaker identifiziert jetzt allerdings erste Abnutzungserscheinungen in der Trenddisziplin. Demnach nimmt jeder zweite Deutsche, der Influencer kennt, diese inzwischen vor allem als kommerzielle Werbebotschafter wahrWie macht man einen guten Podcast? Wo liegen die Hürden und Stolperfallen? Und warum sind die Social-Media-Kanäle dabei so wichtig? Darüber diskutiert beim Deutschen Medienkongress 2020 eine der bekanntesten TV-Moderatorinnen Deutschlands: Nina Ruge. Mit HORIZONT spricht die Journalistin und Buchautorin über ihre eigenen Erfahrungen mit dem neuen Boom-Medium und verrät, welchen Podcast sie tagtäglich hört



Themenseiten zu diesem Artikel:
stats