HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
© Fotolia
Guten Morgen. In dieser Woche ist es in Frankfurt wieder spürbar voller: Die Frankfurter Buchmesse öffnet heute ihre Pforten für das Publikum. Erwartet werden rund 285.000 Besucher. Eine große Rolle spielt bei der diesjährigen Ausstellung Audio: Für Hörbücher und Podcasts gibt es erstmals einen eigenen Raum. Hier kommen die Top-News am Mittwoch. 
Die Unzufriedenheit mit der bisherigen Werbewirkungsforschung ist in der gesamten Branche zu spüren, diagnostiziert Klaus-Peter Schulz. In einem Gastkommentar für HORIZONT fordert der Geschäftsführer und Sprecher des Mediaagentur-Verbandes OMG nichts weniger als eine neue interdisziplinäre Grundlagenforschung, die den Rezipienten als Menschen in den Vordergrund stellt – und nicht mehr die Medien. 
Der Aufsichtsrat von Ceconomy, der Unternehmensholding von Media Markt und Saturn, berät am Donnerstag über eine mögliche Ablösung von CEO Jörn Werner. Das gab das Unternehmen am Dienstagabend per Ad-hoc-Mitteilung bekannt. Werner, der den Elektronikhändler aus der Krise führen sollte, ist erst seit März im Amt.  Twitter will die Verbreitung von Politiker- Tweets, deren Inhalt gegen Regeln des Kurznachrichtendienstes verstößt, künftig bremsen. So sollen die Möglichkeiten eingeschränkt werden, solche Beiträge zu retweeten oder zu liken. Sie sollen auch nicht mehr in der algorithmischen Sortierung der Timeline auftauchen. Nutzer sollen neben solchen Tweets zudem einen Hinweis auf den Regelverstoß sehen können. 
Marken, die im Digitalen und den sozialen Netzwerken stark sind, sind finanziell erfolgreicher. Zu dieser Erkenntnis kommt die Markenberatung Lewis in ihrem neuen Global Marketing Engagement Index. Die Studie zeigt einen klaren Zusammenhang zwischen den Marketingaktivitäten und dem finanziellen Erfolg eines Unternehmens auf - und identifiziert die in dieser Hinsicht erfolgreichsten Marken der WeltGoogle hat am Dienstag die vierte Generation seiner "Pixel"-Smartphones vorgestellt. Der Internet-Konzern setzt bei seinem Flaggschiff-Smartphone erstmals auf eine Doppelkamera, nachdem die Vorgängermodelle stets nur mit einer Hauptkamera ausgekommen waren. Zu den Innovationen, die Google auf einem Event in New York präsentierte, gehört auch eine Gestensteuerung. Mit den Preisen überraschte Google die BeobachterAus dem Online-Marketing ist Targeting Werbungtreibenden schon lange vertraut – in Out-of-Home beginnt es gerade erst, Fuß zu fassen. Für ein paar Big Spender wie Ebay, Rewe und Vodafone gehört die Spielart auch in der Außenwerbung bereits zum Repertoire. Auch in Out-of-Home versprechen individuell ausgesteuerte Werbebotschaften mehr Effizienz und Relevanz - wenn sie im richtigen Maß ausgespielt werden2006 trat Fahri Yardim mit Wuschelmähne in einem TV-Spot für Bahlsens Keks-Riegel Pick-up auf. In einem neuen Spot für die Marke nimmt sich der Schauspieler gemeinsam mit seinem Kumpel Christian Ulmen selbst auf die Schippe. Der Clou an der neuen Kampagne: Der 13 Jahre alte Original-Spot wurde in eine Szene der aktuellen dritten Staffel von "Jerks" integriert und leitet zu dem neuen Spot überPodcasts ist eines der großen Trendthemen unter Mediennutzern - und spielt folglich auch in der Vermarktung eine immer größere Rolle. Gerade in Bezug auf Sportthemen ist das Angebot an Podcasts bereits enorm. Allerdings haben noch nicht alle erkannt, was damit zu erreichen ist

stats