HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia
Guten Morgen aus Frankfurt. Vielleicht lesen Sie diesen Newsletter ja gerade mit einer heißen Tasse Kaffee. Wenn ja, dann sind Sie in bester Gesellschaft: Die Deutschen trinken im Schnitt rund 162 Liter Kaffee im Jahr. Und deshalb wird der braune Wachmacher heute, am Tag des Kaffees, auch gebührend gefeiert. Starten Sie gut in den Tag mit unseren Top-News am Morgen.
Die Erkenntnis, dass Mitschnitte von Gesprächen mit Assistenten wie Alexa und Siri auch von Mitarbeitern gehört werden können, löste viel Kritik aus. Doch Amazon lässt die Funktion standardmäßig an. "Wir sind sehr überzeugt, dass der Service besser wird, wenn die Kunden es uns erlauben, die Daten für seine Verbesserung zu nutzen", sagte Amazons Gerätechef Dave Limp am Rande der "Bits & Pretzels". Nach Informationen von WDR, NDR und "Süddeutscher Zeitung" fängt der ehemalige Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen heute als sogenannter "Of Counsel" in der Kölner Anwaltskanzlei von Ralf Höcker an. Die Kanzlei hatte in einem prominenten Fall vor kurzem auch die AfD vertreten. Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo ist einer der profiliertesten Medienschaffenden Deutschlands. Im Interview mit HORIZONT Österreich spricht der 60-Jährige über Selbstreinigung in der Branche, Debatten mit Ekelgefühl, seine Vorstellung von konstruktivem Streit, Versuchungen der Digitalwelt und bedrohliche Anfeindungen in Österreichs Medienwelt. Obwohl wir es in der digitalen Werbeindustrie mit einer technisch hochgezüchteten Branche zu tun haben, in der top ausgebildete Software-Ingenieure und Data-Analysts arbeiten, schafft sie es einfach nicht, grundlegende Probleme zu lösen. Dabei reden alle von Purpose und Haltung – vielleicht sollten das die Mediaagenturen auch langsam mal tun. Audio-Inhalte wie Podcasts erweitern nicht nur die bisherigen Möglichkeiten um eine neue Form des Storytellings, sie sind darüber hinaus auch noch ein Werbeumfeld mit großem Potenzial. Eine neue Studie von A&B One zeigt nun: Der entscheidende Erfolgsfaktor von Podcasts ist der "Conversational Touch". Die Möglichkeiten, von A nach B zu kommen, sind heute deutlich zahlreicher geworden. Neue Mobilität ist als Schlagwort in aller Munde – und in Form von Leihrädern, -rollern, -scootern und -autos auf den Straßen. Zumindest auf denen der großen Städte. Wir haben die verschiedenen Angebote ausprobiert. Auf Instagram werden immer mehr Nutzer mit Spam-Nachrichten von Vertrieblern, Networkern und Unternehmen bombadiert, beobachtet Torben Platzer. Der Mitgründer der Medienagentur TPA Media warnt in seinem Gastbeitrag auf HORIZONT Online allerdings davor, das soziale Netzwerk für Business-Content zu missbrauchen. Vanessa Frank ist Gründerin und hat zusammen mit ihrer Mutter "Darling Little Place" gestartet. Auf der Plattform verkauft sie Hunde- und Katzenkissen, die Rückenleiden der Tiere vorbeugen und bei der Entspannung helfen sollen. Kein Scherz! Im Interview mit Mirko Kaminski berichtet sie, wie sie auf die Geschäftsidee gekommen sind.


stats