HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia
Guten Morgen aus Frankfurt. Ist es das Comeback des Jahres? Modern Talking ist zurück! Zumindest für ein Konzert am 31. August in Berlin. Allerdings haben sich die verkrachten Protagonisten Dieter Bohlen und Thomas Anders nicht etwa vertragen. Vielmehr wird Bohlen allein auf der Bühne stehen und alle Hits des einst so erfolgreichen Popduos performen. Der Clou: Tickets können morgen ab 10 Uhr nur von Bild+-Abonnenten erworben werden. Hier kommen die wichtigsten Branchennews am Morgen.
2014 war die damalige Bild-Digitalchefin Donata Hopfen HORIZONT-Medienfrau des Jahres, 2017 wechselte sie zur Login-Allianz Verimi, den sie 2018 kurz nach dem Marktstart wieder verließ. Jetzt hat Hopfen einen neuen Job: Die 42-Jährige heuert bei BCG Digital Ventures an. Ab Frühsommer wird sie bei der Tochter der Boston Consulting Group Großkonzerne beim Aufbau digitaler Geschäftsmodelle beraten. Seit Jahrzehnten produziert der WDV Verlag aus Bad Homburg für die AOK Magazine in Millionenauflage. Es war und ist ein äußerst lukratives Geschäft, doch vieles spricht dafür, dass es damit bald vorbei sein könnte. Der AOK Bundesverband schreibt fast das komplette Content-Marketing-Geschäft neu aus. Nach Branchenschätzungen dürfte sich der Etat auf 10 Millionen Euro oder noch mehr belaufen. Milka stand bis jetzt fast synonym für Milchschokolade. Dieses Paradigma will Philipp Wallisch, Marketing Director DACH bei Mondelez, mit dem neuen Sub-Segment Dark Milk nun aufbrechen. Im Interview mit HORIZONT Online erklärt der Marketer, warum mit der neuen Sorte vor allem ältere Kunden für die Marke gewonnen werden sollen. Mit dem Sonderpreis Lion of St. Mark ehren die Cannes Lions jedes Jahr große Kreative für ihr Lebenwerk. 2019 geht die Auszeichnung an Jeff Goodby und Rich Silverstein, die beiden Gründer von Goodby Silverstein & Partners. Die Agentur gibt es seit 1983. Goodby Silverstein & Partners arbeitet für Kunden wie BMW, Pepsico, Adobe, Comcast und die NFL. Mit dem Porsche zum Termin, zum Dreh auf die Bahamas und zum Workshop mit dem Flieger nach London: So war es einmal, das Leben in der Agentur. Heute ist das komplett anders. Annika Kaltenthaler von Zeichen & Wunder liefert in ihrem Gastbeitrag für HORIZONT Online fünf Beobachtungen, wie sich Digitalisierung, Gesellschaft und veränderte Arbeitskultur auf die Branche ausgewirkt haben und was man beachten sollte, wenn man erfolgreich bleiben will. Auf der Digitalkonferenz SXSW in Austin tummelt sich dieser Tage das Who-is-who der weltweiten Tech- und Kreativbranche. Auch die deutsche Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, war vor Ort. Im Video-Interview mit HORIZONT Online und Diconium erklärt die CSU-Politikerin, welche Trends sie in Texas aufspürt und warum sie deutsche Unternehmen auf der SXSW unterstützen will. Während sich die klassische Rollenverteilung in vielen Familien stark verändert hat, sind die Zuständigkeiten beim Einkaufen noch sehr traditionell: Mütter entscheiden über Pflegeprodukte, Heimtextilien und Mode, die Väter eher über Technik und Sportartikel. Das geht aus einer aktuellen Studie von MyToys hervor. About-You-Chef Tarek Müller gehört zu den prägendsten Persönlichkeiten der digitalen Handelslandschaft. Auf dem Deutschen Medienkongress in Frankfurt hat der HORIZONT-Marketing-Mann des Jahres erzählt, wie er sein Unternehmen mit einer konsequenten Mobile-Strategie zum ersten Hamburger Unicorn gemacht hat - und warum Mode für ihn persönlich nicht mehr ist als ein Schutz vor der Kälte.


stats