HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia
Guten Morgen aus Frankfurt. Die Pläne der konservativen EVP, die Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform vorzuziehen, hat am Dienstag spontan Tausende Demonstranten mobilisiert. Laut der Kampagne "Save The Internet" gingen in fünf Städten insgesamt 7500 Menschen auf die Straße. Die EVP hat mittlerweile einen Rückzieher gemacht. Mehr dazu in den Top-Branchennews vor 9. 
Die konservative Europäische Volkspartei will nach den Worten ihres Fraktionschefs Manfred Weber nun doch nicht darauf dringen, bereits in der kommenden Woche im EU-Parlament über die Copyright-Reform abzustimmen. "Die Abstimmung über dieses Urheberrecht findet Ende März statt, so wie geplant, und wird auch nicht geändert werden", sagte der CSU-Politiker am Dienstagabend der ARDMitte Januar läutete Gillette mit der "The Best Men Can Be"-Kampagne eine "neue Ära der Männlichkeit" ein. Nach den Männern nimmt sich Gillette nun die Frauen vor. Zum Weltfrauentag verordnet der Konzern seiner Damenrasierermarke Gillette Venus eine komplett neue Werbestrategie, die ein wenig an die "Real Beauty"-Kampagne der Unilever-Marke Dove erinnert.  Auf dem Mobile World Congress gehörte 5G als Basis für das Internet der Dinge zu den großen Themen. Jetzt muss die Technik den Verbrauchern schmackhaft gemacht werden. Ist das die Chance für Agenturen, große Werbegeschichte zu schreiben? Jung-von-Matt-CEO Peter Figge zeigt sich im HORIZONT-Interview skeptisch: "Wir sind noch in der Phase, wo wenige viel und sehr viele nur wenig wissen."  Das italienische Modelabel Fila gehört aktuell zu den Comeback-Brands in der Sportfashion-Branche. Weil die Mode aus den 90er Jahren wieder zurückkommt, wird die Marke weltweit gefeiert. Nach einem Pitch Ende vergangenen Jahres hat Fila nun seinen Kreativetat an DDB Düsseldorf vergeben. Die Agentur hat bereits die erste Arbeit für die Marke vorgelegt. Zu verspielt. Schwer zu lesen. Zusammengeschoben wie nach einem Unfall: Über das neue Zara-Logo wurde zuletzt leidenschaftlich diskutiert. Auch die neuen Signets von Douglas, WW und WPP ernteten viel Kritik von Designexperten. Warum nur haben es neue Firmenlogos oftmals so schwer? Jan Kruse, Kreativ-Geschäftsführer der Brandingagentur Ligalux, sucht in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online nach ErklärungenDie zweite Staffel von "Star Trek: Discovery" hebt langsam aber sicher ab: Im Februar war der jüngste Ableger der Science-Fiction-Reihe nach dem Dauerbrenner "The Big Bang Theory" laut Goldmedia die Serie mit den meisten Abrufen in Deutschland. Bei den Filmen hatte erneut der Netflix-Horrorfilm "Bird Box" die Nase vorne.  Kantar Millward Brown Deutschland startet heute wie im Januar angekündigt eine Plattform mit automatisierten Lösungen. Bernd Büchner, CEO von Kantar, erklärt im Interview mit dem HORIZONT-Schwestertitel planung&analyse, was der neue Kantar Marketplace leisten kann und warum das Unternehmen die DIY-Plattform launcht. 


Am 2. April findet in Köln die Konferenz "Regionales Marketing", veranstaltet von HORIZONT, Der Handel und der dfv Conference Group, statt. HORIZONT verlost 3x1 Ticket zum Event! Um an der Verlosung teilzunehmen, senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Ticketverlosung Regionales Marketing" an sarah.stenger@dfvcg.de. Das komplette Programm und alle Infos finden Sie hier.
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats