HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
© Fotolia
Guten Morgen aus Frankfurt. Während sich die Stimmung in der Wirtschaft eintrübt, schätzen viele Verbraucher in Deutschland ihre finanzielle Lage heute besser ein als vor fünf Jahren. Das geht aus einer Umfrage von Nielsen hervor. Weltweit haben fast 60 Prozent der Befragten heute mehr Geld zur Verfügung als 2013. Wir wünschen Ihnen einen zuversichtlichen Start in die neue Woche. 
Vor gut einer Woche hat Havas mit seiner globalen Studie "Meaningful Brands" für Aufsehen gesorgt. Satte 77 Prozent der Marken könnten verschwinden, ohne dass ihnen jemand eine Träne nachweinen würde, lautete die für Markenchefs beängstigende Botschaft der Marktforscher. HORIZONT Online liegen nun exklusiv die Ergebnisse für den deutschen Markt vor.
Bei der Mediaagenturgruppe IPG Mediabrands steht ein hochrangiger Abgang im Management bevor. Michael Dunke, CEO für den deutschsprachigen Raum, wird das Unternehmen verlassen. Der Schritt erfolgt spätestens Anfang 2020. Über die Hintergründe ist bislang nichts bekannt.  Der Spiegel startet mit neuen Hauptgesellschafter-Entscheidern in schwierige Jahre – schwierig im Geschäft und schwierig beim Verlagsumbau. Nun wurden nach wochenlangem Wahlkampf die Stimmen ausgezählt. Wer sind die fünf gekürten Angestellten, deren Vorgänger das Haus verändert haben wie keine Mitarbeiter-KG-Spitze zuvor? Und was heißt das für die Neuen? 
Seit 1. Februar wirbt der Online-Lieferdienst Getnow in regionalen Medienkanälen massiv um Kunden. Mit der Kampagne meldet sich auch Ex-Saturn-Marketingchef Thorsten Eder wieder im Werbemarkt zurück. Der jetzige Getnow-CMO soll über die Kampagne den Lebensmittellieferanten neue regionale Märkte öffnen und bis Ende des Jahres zur bundesweit relevanten Marke machenEine Digitalsteuer für große Internet-Konzerne wird in Frankreich nach den Worten von Finanzminister Bruno Le Maire etwa 30 Unternehmen treffen. Die meisten davon kämen aus den USA, es seien darunter aber auch Firmen aus China, Deutschland, Spanien, Großbritannien und eine aus Frankreich selbst. Frankreich will eine nationale Digitalsteuer einführen, sollte es bis März keine Einigung auf EU-Ebene gebenMehr Gehalt im Marketing bekommt nur, wer zu 100 Prozent zur ausgeschriebenen Stelle passt - und wer digitale Skills in bestimmten Disziplinen mitbringt. Welche das sind, erläutert Robert-Walters-Personalberater Thomas Hartenfels im Interview mit HORIZONTViele Premium-Magazine bieten ihren Werbekunden zunehmend Multichannel-Konzepte. Die Zeitschrift bleibt dabei der Dreh- und Angelpunkt, der um verschiedenen digitale Kanäle ergänzt wird. Einige aktuelle Konzepte im ÜberblickDas noch junge Jahr 2019 hält für CMOs zahlreiche Herausforderungen bereit: Die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern wird mühsamer und der Konsument verlangt von Unternehmen immer häufiger eine konkrete Haltung zu gesellschaftspolitischen Themen. Ben Humphry, Strategiechef beim Adtech-Spezialisten Iotec, erklärt in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online, welche Fähigkeiten CMOs haben sollten. 

stats