HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
© Fotolia
Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
Guten Morgen aus Frankfurt. Heute ist der Tag, dem wahrscheinlich Millionen Menschen weltweit seit Wochen entgegengefiebert haben: Black Friday. Dieses Jahr rechnet der deutsche Handelsverband für den Freitag und das Wochenende mit einem Rekordumsatz von 2,4 Milliarden Euro. Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen und beim Lesen unserer Top-Branchennews am Morgen.
Am Montag will Volkswagen sein neues Agenturmodell der Öffentlichkeit vorstellen. Ein Baustein steht bereits fest: Der Autobauer steigt bei der Digitalagentur Diconium ein. Die Wolfsburger übernehmen 49 Prozent der Anteile. Der Deal soll laut HORIZONT-Informationen am Freitagmorgen offiziell bestätigt werden. Weil die neuen iPhone-Modelle Xs und Xs Max angeblich schwächer nachgefragt werden als erwartet, hat Apple überraschenderweise die Produktion des Vorjahresmodells wieder aufgenommen. Das berichtet das "Wall Street Journal". Das iPhone X war für Apple ein Kassenschlager. Es gab Zeiten – und die sind gar nicht so lange her –, da gehörte Saatchi & Saatchi zu den Sorgenkindern der Publicis-Gruppe in Deutschland. Doch heute ist das Unternehmen einer der Treiber dafür, dass die französische Werbeholding zuletzt wieder bessere Zahlen aus dem deutschen Markt melden konnte. Das sind die Gründe. Bei Raumluftmessungen in mehreren Etagen eines Bürohochhauses des NDR in Hamburg-Lokstedt sind in zwei Räumen im 14. Obergeschoss Asbestfasern nachgewiesen worden. 300 Mitarbeiter sind daraufhin vorübergehend umgesiedelt worden. Der Sender will das Gebäude nun weiter untersuchen und gegebenenfalls sanieren. Händler, die noch mit der unausweichlichen Rabattschlacht am Black Friday hadern, sollte eine Umfrage des McKinsey-Tochterunternehmens Periscope zu denken geben. Demnach werden dieses Jahr 78 Prozent aller deutschen Konsumenten am Black Friday in Shoppinglaune sein. Und aus Marketingsicht besonders spannend: Es ist echtes Neukunden-Potenzial unterwegs. Am Dienstag verkündete Instagram, verstärkt gegen Fraud-Methoden wie Fake-Follower vorzugehen. Damit gerät auch die noch junge Disziplin Influencer Marketing unter Druck. Yuval Ben-Itzhak, CEO des Social-Media-Analytics-Anbieters Socialbakers, erklärt, wie Werbungtreibende sich gegen Influencer-Marketing-Fraud schützen können. "DHL, DHL" schallte es Ende Mai durch eine Halle in Birmingham. Die Pakettochter der Deutschen Post war seinerzeit erstmals bei einem E-Sports-Turnier als Sponsor präsent - und macht offenbar einiges richtig. Arjan Sissing, Head of Group Brand Marketing, und Christine Schröder-Schönberg, Head of Global Sponsorship Team, erläutern die E-Sports-Strategie der DHL. Kann man jungen Menschen guten Gewissens raten, in die Kommunikationsbranche zu gehen? Wie bleiben Sie kreativ? Wie würden Sie Ihrer Mutter Ihren Job beschreiben? Bei "HORIZONT fragt" geht es um Themen, die in klassischen Interviews oft zu kurz kommen. In dieser Folge antwortet Jo Marie Farwick, Gründerin und Chefin des Kreativ-Kollektivs Überground.
stats