HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
© Fotolia
Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
Guten Morgen aus Frankfurt. Wenn Sie heute mit dem Flieger unterwegs sind, brauchen Sie starke Nerven - vorausgesetzt Sie reisen mit Ryanair. Der irische Billigflieger annulliert heute 190 europäische Flüge aufgrund eines Streiks. Zehntausende Kunden sollen betroffen sein. Kommen Sie dennoch gut durch den letzten Arbeitstag der Woche - beginnend mit unseren Top-Branchennews am Morgen.
Facebook nutzt einer US-Studie zufolge für zielgerichtete Werbung auch Kontaktdaten, die seine Nutzer dem Unternehmen nie selbst gegeben haben, sogenannte "Schatten-Kontaktdaten". Auch Telefonnummern, die Nutzer eigentlich nur für die Zwei-Faktor-Authentifizierung angegeben haben, werden demnach fürs Targeting verwendet. Facebook dementiert vor allem Ersteres.


Ein umstrittener Tweet von Elon Musk hat ein juristisches Nachspiel: Weil der Tesla-Boss im August twitterte, sein Unternehmen von der Börse nehmen zu wollen, was aber nie passierte, verklagt ihn nun die US-Börsenaufsichtsbehörde wegen Wertpapierbetrugs und irreführender Angaben. Musk bezeichnete die Klage als ungerechtfertigt. Dass sich Weight Watchers in WW umbenennt und sich den Claim "Wellness that Works" mitsamt einem neuen Logo verpasst, heißen die meisten Befragten im HORIZONT-Expertencheck gut. Zumindest aus strategischer Sicht. Es gibt aber auch viel Kritik - vor allem, wenn es um die Details der Umsetzung geht. Welche Verantwortung hat das Marketing? Geht es im Mediabusiness nur um Werbewirkung oder auch um so etwas wie gesellschaftliche Verantwortung? Nach Klaus-Peter Schulz meldet sich nun Julia Jäkel zu Wort. Langsam wird es Zeit, dass auch die Werbungtreibenden aus der Deckung kommen und Stellung beziehen, fordert HORIZONT-Chefreporter Jürgen Scharrer. Eltern kennen das Phänomen: Irgendwann kennen sich die Kids mit der Technik im eigenen Haus besser aus als man selbst. Viele Eltern fragen daher früher oder später ihre Kinder um Rat, wenn es um die Anschaffung neuer Produkte geht. Unternehmen sollten in ihrer Werbung daher den Einfluss der "Generation Alpha" berücksichtigen. Die IAA Nutzfahrzeuge hat gerade erst ihre Pforten geschlossen, da präsentiert der Verband der Automobilindustrie (VDA) auch schon seine Pläne für die IAA Pkw 2019. Und die haben es in sich. Denn: Während die Bilanz der Nutzfahrzeugmesse in Hannover für den Verband außerordentlich positiv ausfällt, bereitet die PKW-Leitmesse den Verantwortlichen nun schon seit geraumer Zeit Kopfzerbrechen. Einmal im Jahr, immer im frühen Herbst, bringt der Mediaagentur-Verband OMG sein Jahrbuch unter die Leute. Die ersten 100 Seiten, auf denen Agenturmanager ausführlich zu Wort kommen, sind nicht sehr unterhaltsam oder gar amüsant. Lohnend ist die Lektüre dennoch. In Berlin wurden gestern Abend die Youtube Goldene Kamera Digital Awards verliehen. Ausgezeichnet wurde unter anderem die Youtube-Serie "Germania" von Funk, dem Jugend-Angebot von ARD und ZDF. Die Berliner Verkehrsbetriebe bekamen für Viralhits wie "Is mir egal" den Preis als bester Brand-Channel. Alle Preisträger im Überblick.
stats