HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
© Fotolia
Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
Guten Morgen aus Frankfurt. Die Dmexco, die morgen ihre Tore öffnet, ist natürlich auch in unseren Top-Branchennews heute Morgen ein wichtiges und häufig erwähntes Thema. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und einen guten Start in den Dienstag!
Ströer hat einem Buzzfeed-Bericht zufolge Millionen Facebook-Fans getäuscht und heimlich für Werbung benutzt. Der Werberiese nutze große deutsche Facebook-Seiten wie "Unnützes Wissen" und "Wir Kinder der 90er", um gegen Bezahlung fremde Inhalte von Kunden wie Bild, Bunte oder Bento zu verbreiten. Sowohl Ströer als auch Facebook wollten sich nicht dazu äußern.


Bei der Dmexco 2018 steht viel auf dem Prüfstand: Das neue Konzept, das neue Team und Digitalmarketing, wie wir es kennen. Die Devise für Besucher, Redner und Aussteller sollte lauten: "Kein Bullshit-Bingo mehr, wir haben Wichtigeres zu tun!", findet HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz. Wie in jedem Jahr hat die OWM auch 2018 im Vorfeld der Dmexco einen umfassenden Forderungskatalog aufgestellt. Jetzt richtet die Vorsitzende Tina Beuchler erneut einen Appell an die Branche - und spricht sich in ihrem Gastbeitrag bei HORIZONT für eine stärkere Nutzerorientierung im Digitalmarketing aus. Ein Plädoyer in fünf Punkten. Der ehemalige Focus-Chef Uli Baur ist bereits am Sonntag im Alter von 62 Jahren am Starnberger See gestorben. Das bestätigte das Nachrichtenmagazin der Deutschen Presse-Agentur in München1992 begann Baur, mit Helmut Markwort den Focus zu entwickeln. Von 2004 bis 2012 war er Chefredakteur des wöchentlichen Nachrichtenmagazins, danach Herausgeber. Für die neu geschaffene Position des Chief Marketing Officers hat der Fahrdienstvermittler Uber Rebecca Messina gewonnen. Messina kommt vom Spirituosenhersteller Beam Suntory, davor war sie 22 Jahre für das Marketing bei Coca-Cola verantwortlich. Bei Uber soll die Managerin nun dabei helfen, das Image aufzupolieren. Publicis Media und IQ Digital haben eine Kooperation vereinbart. Durch die Vereinbarung können die Mediaagenturen von Publicis anonymisierte Zielgruppendaten des Handelsblatt-Vermarkters nutzen. Vor allem bei Entscheidern biete IQ Daten in einer selten zu findenden Qualität, schwärmt Publicis-Manager Lothar Prison.

Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 10,3 Prozent bei den 14-59-Jährigen hat die gerade zuende gegangene fünfte Staffel der "Bachelorette" bei RTL für zufriedene Gesichter gesorgt. Ein Blick auf Instagram lässt die Schlussfolgerung zu, dass auch so mancher Teilnehmer der Show seinen Marktwert als Influencer deutlich erhöhen konnte. Der Countdown läuft. Am Mittwoch öffnet die Dmexco ihre Tore. Die Top-Themen der Digitalmesse aus Sicht der digitalen Community sind Künstliche Intelligenz und E-Commerce. Das geht aus einer Auswertung von Brandwatch hervor.
stats