HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
© Fotolia
Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
Guten Morgen aus Frankfurt. Es bleibt weiter knackig heiß in Deutschland - mit Temperaturen bis zu 39 Grad. Passend dazu haben wir heute eine Geschichte über Agenturchefs im Morgennewsletter, die erklären, wie sie für Abkühlung im Büro sorgen. Das und mehr jetzt in Vor 9. Kommen Sie gut in den Tag.
Facebook hat einem Zeitungsbericht zufolge bei mehreren US-Großbanken Finanzdaten von Nutzern angefragt. Hintergrund seien geplante neue Services, mit denen der Konzern Bankdienstleistungen übernehmen und seine Plattform stärker zu einem Online-Handelsplatz ausbauen könnte. Google hat die neue Android-Version "Pie" für die eigenen Pixel-Handys veröffentlicht. Im Herbst soll sie auch für andere Android-Geräte verfügbar sein. Beim neuen Betriebssystem dreht sich alles um KI - so lernt die Funktion "Adaptive Battery" etwa, welche Dienste am meisten verwendet werden und passt die Systemleistung entsprechend an, um Akku zu sparen. Publicis Sapient verstärkt das wichtige Geschäftsfeld Automotive: Curt Simon Harlinghausen verantwortet ab sofort als Senior Client Partner die Bereiche Strategie und Business Development für die Auto-Kunden der Agentur. Der 44-Jährige Auto-Spezialist wird mit seinem Team vor allem den Kunden Volkswagen beraten. Gerade mal vor zwei Jahren gegründet, hat sich Opinary mittlerweile zu einem der verheißungsvollsten Start-ups mit Büros in Berlin, New York und London gemausert. Die beiden Opinary-Manager Max Meran und Valerie Krämer erklären im HORIZONT Podcast, wie Publisher und Werbungtreibende ihre Tools einsetzen können - und kritisieren, dass Onlinewerbung häufig noch viel zu irrelevant ist. Mit seinem legendären Testimonial, dem Bärenmarke-Bären, hat die gleichnamige Milcherzeugnisse-Marke ab den 1950er Jahren die TV-Werbung geprägt. Doch mit Voranschreiten der Digitalisierung ist es ruhig um Bärenmarke geworden. Das soll sich jetzt ändern: Das Unternehmen aus dem Hause Hochwald Foods hat Cocomore als digitale Leadagentur verpflichtet. Das Vertrauen der Verbraucher in Markenempfehlungen von Social-Media-Influencern ist gestört. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Softwareunternehmens Bazaarvoice. Demnach ziehen 71 Prozent der deutschen Befragten die Produkt- oder Markenbewertung eines anderen Kunden der Empfehlung durch einen Influencer vor. Suchmaschinenoptimierung ist keine exakte Wissenschaft, umso dringlicher ist die Aggregation belastbarer Daten, um Potenziale zu identifizieren und Erfolge lesbar zu machen. Welche fünf Elemente jedes Reporting enthalten muss, erklärt SEO-Experte Robert Krämer aus der Fokusgruppe Search im Bundesverband Digitale Wirtschaft in unserer Gastbeitragsreihe "Nerd Alert". Wie gehen eigentlich Agenturchefs mit den Rekordtemperaturen um? Immerhin werden heute wieder bis zu 39 Grad erwartet. Gegenüber HORIZONT Online erklären die Chefs ihre Anti-Hitze-Strategien - und diese reichen von Wasserpistolen über Büro-Planschbecken bis hin zu einem spontanen Nachbarschaftshilfsprogramm.


stats