HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
© Fotolia
Frankfurt am Main hat viel zu bieten - nicht nur die schicke Skyline
Guten Morgen aus Frankfurt. Auf den Tag genau vor 34 Jahren ging die erste E-Mail nach Deutschland auf den Weg. Am folgenden Tag empfängt sie Professor Werner Zorn an der Universität Karlsruhe. Es ist ein Willkommensgruß aus dem US-amerikanischen Wissenschaftsnetz CSNET. Heute braucht unser Newsletter Gott sei Dank nur wenige Sekunden bis zu Ihnen. Starten Sie gut informiert in den Tag.
Ein Minus von 2 Prozent im Werbegeschäft hat der Sendergruppe Pro Sieben Sat 1 die Quartalsbilanz vermiest. Im zweiten Quartal 2018 lag das bereinigte EBITDA in Höhe von 259 Millionen Euro 4 Prozent unter dem Vorjahreswert (Vorjahr: 270 Millionen Euro). Der Konzernumsatz belief sich im ersten Halbjahr auf 1.794 Millionen Euro. Seit Jahren zählt Radio zu den erfolgreichsten Mediengattungen - und dennoch schlägt ein Topmanager der Branche jetzt Alarm. Im Exklusiv-Interview mit HORIZONT fordert Matthias Wahl, Chef des führenden deutschen Radiovermarkters RMS, die Branche zum Schulterschluss auf gegen Amazon, Google und Co. Die Sender müssten aus seiner Sicht nun ordentlich investieren, wenn sie ihren Umsatz verteidigen wollen. Whatsapp wird künftig größeren Firmen ermöglichen, über den Kurzmitteilungsdienst im großen Stil direkt mit Kunden zu kommunizieren. Zu den ersten Unternehmen, die den neuen Dienst "Whatsapp Business API" in Anspruch nehmen, gehören die Fluggesellschaft KLM und Uber. Langfristig wolle Whatsapp zudem Werbeanzeigen im Whatsapp Status ermöglichen. Anfang 2017 war Mathias Sinn bei der Syzygy-Tochter Hi-Res in Berlin ausgestiegen. Seither war es ruhig um den Digitalexperten geworden. Jetzt meldet er sich mit einer eigenen Firma zurück: Rain. Der Name steht für Rapid Innovation und ist ein Spin-off der Berliner Digitalagentur Big Picture. Immer mehr Social-Media-Stars gehen Kooperationen mit Beauty- und Kosmetiklabels ein - und schnappen Hochglanzmagazinen potenzielle Anzeigenkunden weg. Das Bauer-Magazin Joy verbindet sich jedoch bereits zum zweiten Mal mit der Konkurrenz und bringt ein Influencer-Special heraus. Chefredakteurin Nadine Nordmann und Blogger Riccardo Simonetti erklären, wie sie voneinander profitieren. Immer häufiger findet Künstliche Intelligenz Einsatz im Marketing. Aber was ist die Technologie wirklich imstande zu leisten außer vielleicht Zeitersparnis? In unserer Gastbeitragsserie "Nerd Alert" nennt Volker Helm, Managing Director DACH & Nordics bei Quantcast, drei konkrete Beispiele, wie Daten im Marketing mit Hilfe von Technologien sinnvoll interpretiert und genutzt werden können. Computer, Roboter, Künstliche Intelligenz: Viele Arbeitsexperten prophezeien, dass die fortschreitende Digitalisierung künftig zahlreiche Jobs überflüssig machen wird. Die deutschen Arbeitnehmer lässt das aber offenbar kalt, wenn man einer aktuellen Befragung Glauben schenken mag. Sie wollen mit dabei sein und u.a. Maike Abel (Nestlé Deutschland), Dörte Spengler-Ahrens (Jung von Matt/SAGA), Robin Ruschke (Sixt), Benita Struve (Lufthansa) u.v.w. auf der Bühne erleben? HORIZONT verlost 3x1 Karte zum Event! Um an der Verlosung teilzunehmen, senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Ticketverlosung Werbewirkungsgipfel" an sarah.stenger@dfvcg.de. Das komplette Programm und alle Infos finden Sie hier: www.dfvcg.de/WWG18.


stats