HORIZONT vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Große Pläne mit der "FAZ" im Digitalen: Mathias Müller von Blumencron
© Hans-Jürgen Hermann
Große Pläne mit der "FAZ" im Digitalen: Mathias Müller von Blumencron

Guten Morgen. Frankfurt, 6 Uhr 23. Der Kollege von der Poststelle fragt im Aufzug: „Hast Du schon das mit Müller-Wohlfahrt gehört?“ Nein. „Der hat hingeschmissen.“ Nun gut – als Eintracht-Frankfurt-Fan nimmt man Bayern-Meldungen neutral zur Kenntnis. Hoffentlich bewegen unsere Top-News Sie mehr: Viel Spaß und ein erholsames Wochenende!




1. „Die FAZ spurtet durch die digitale Welt.“ Wirklich? Mathias Müller von Blumencron über die digitale  Revolution, die FAZ-Strategie, Facebook und warum zumindest in den USA die beste Zeit für Journalismus angebrochen ist. HORIZONT Online bringt das vollständige HORIZONT-Interview mit dem „FAZ“-Digitalchef.


2. Toyota I. Toyota, Lexus, Chevrolet, Opel und Mercedes sind die Automarken, deren Markenwert im vergangenen Jahr am stärksten gestiegen ist. Dabei steht Toyota unangefochten an der Spitze des Rankings. 61 Milliarden Euro ist die Marke wert. Gründe dafür: die Modellpolitik, der Absatz, der 2014 erstmals die 10-Millionen-Schallmauer durchbrochen hat, und Innovationen wie Hybridantrieb- und Brennstoffzelle.



3. Toyota II. Die japanische Nummer eins liegt nicht nur beim Markenwert ganz weit vorne, sondern ist auch in punkto Zuverlässigkeit und Qualität einsame Spitze – so das Ergebnis einer exklusiv für HORIZONT durchgeführten Umfrage des Link Instituts für Markt- und Sozialforschung.


4. Das begehrteste Wearable der Welt. Wer hätte gedacht, dass ein mittelhübsch designter Minicomputer, der auch die Zeit anzeigt, solche Begehrlichkeiten auslöst? Apple-CEO Tim Cook kann jetzt schon vor Freude in die Hände klatschen: Sechs Prozent der US-Amerikaner, das entspräche 15 Millionen verkauften Uhren, wollen sich laut Business Insider eine Apple Watch zulegen.


5. 30.287 Dokumente, 173.132 E-Mails. Vor fünf Monaten wurde Sony Pictures im Zusammenhang mit der Nordkorea-Satire „The Interview“ gehackt. Nun hat Wikileaks laut FAZ.net zehntausende Dokumente des Unternehmens veröffentlicht. Auch das ist Big Data, aus Sicht der Produktionsfirma allerdings eher Alptraum-Big-Data.


6. Bandelt Yahoo mit Facebook an? Der US-Wirtschaftsdienst Quartz spekuliert, dass Yahoo-CEO Marissa Mayer bei der Suche nicht etwa mit ihrem ehemaligen Arbeitgeber Google kooperieren, sondern mit dessen Erzkonkurrenten Facebook ins Geschäft kommen will. Hintergrund der Spekulation: Microsoft und Yahoo haben gerade ihre Such-Kooperation verlängert – allerdings ist Microsoft nicht mehr der exklusive Lieferant für die  Suchergebnisse auf Yahoo.


7. Goldener Abend für Hornbach und Heimat. Beim Kreativwettbewerb Die Klappe hat der Hornbach-Spot "Goth Girl" gleich drei Gold-Klappen gewonnen. Die meisten Preise staubte allerdings Thjnk ab.

stats