HORIZONT vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Facebook startet seine "Instant Articles" - mit dabei sind "Bild" und "Spiegel"
© Facebook
Facebook startet seine "Instant Articles" - mit dabei sind "Bild" und "Spiegel"
Guten Morgen aus Frankfurt. Das Wunder von der Isar ist ausgeblieben, das Champions-League-Finale in Berlin findet ohne den FC Bayern statt. Stattdessen gibt es überraschende deutsche News aus dem kalifornischen Menlo Park - das und mehr in unseren wichtigsten Branchennews am Morgen.
1. Facebook-Test mit "Spiegel" und "Bild". Das soziale Netzwerk teilt künftig nicht nur Medien-Links auf seiner Plattform, sondern ganze redaktionelle Produkte - die sogenannten "Instant Articles". Zum Start präsentiert Facebook mit "Spiegel" und "Bild" zwei deutsche Titel als Partner. Wieso ihr Arbeitgeber bei dem Test mitmacht, erklären die Spiegel-Online-Verantwortlichen Katharina Borchert, Florian Harms und Torsten Beeck exklusiv bei HORIZONT Online.


2. "Wiwo"-Chefin im Antrittsinterview. Seit Oktober 2014 steht Miriam Meckel an der redaktionellen Spitze der "Wirtschaftswoche", im Gespräch mit HORIZONT erklärt die Medienwissenschaftlerin nun, welche Akzente sie dort setzen will. Unter anderem sagt Meckel: "Wir sind ein journalistisches Medium, keine programmatische Plattform."

3. Springer an "HuffPo" dran?
Im Zuge des AOL-Verkaufs an Verizon könnte auch die AOL-Tochter "Huffington Post" einen neuen Besitzer bekommen. Ein Interessent, mit dem auch bereits Verhandlungen geführt wurden, ist laut "Recode" niemand Geringeres als Axel Springer.


4. Tradition, Handwerk und mehr. Online-Bewegtbild boomt - das haben auch Luxusmarken erkannt. Die Video-Advertising-Plattform Teads hat dazu eine Analyse durchgeführt und sechs Trends identifiziert, wie internationale Luxusmarken Videowerbung einsetzen.

5. Dieser Text ist leider nicht verfügbar. Die ehemaligen Gema-Sperrtafeln, die Youtube bei Streitigkeiten über die Rechteverwertung früher anstelle eines Videos eingeblendet hatte, sind unzulässig. Das bestätigte das Oberlandesgericht München (OLG). Allerdings hat Youtube mittlerweile den Text modifiziert.

6. Samsung treibt die Zukunft voran. Auf der Fachmesse IoT World in San Francisco stellten die Koreaner gestern ihre neue Prozessorplattform Artik vor. Die Plattform soll in verschiedenen Objekten des Bereichs Internet der Dinge und in Wearables zum Einsatz kommen soll.

7. Triumph für den "Guardian". Die britische Zeitung wird heute die sogenannten "Memos der Schwarzen Spinne" veröffentlichen. Dabei handelt es sich um vertrauliche Briefe, die Prinz Charles an mehrere Minister schrieb. Vorausgegangen war ein mehrjähriger Rechtsstreit.

8. Karstadt will zurück in die Spur. Der nächste Schock: Wieder sollen fünf Filialen des Kaufhauses geschlossen werden. Wie es bei Karstadt nun weitergeht und welche Pläne Boss Stephan Fanderl bei der Neuausrichtung hat, fasst die "Wirtschaftswoche" zusammen.
stats