HORIZONT vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
#InDeepSorrow
© Germanwings Twitter
#InDeepSorrow
Guten Morgen aus Frankfurt. Nach dem großen Unglück gestern sind wir noch immer geschockt, sehr betroffen und trauern um die Opfer von Flug 4U9525. Hier kommen die wichtigsten Branchennews am Morgen.

1. Neue Finanzchefin für Google. Die Top-Managerin Ruth Porat wechselt aus der gleichen Position bei der Bank Morgan Stanley zu dem Suchmaschinen-Riesen. Porat, die viel Wall-Street-Erfahrung aufweist, tritt damit die Nachfolge von Patrick Pichette an, der vor zwei Wochen seinen Rückzug ankündigte.

2. Werbeausgaben in Mobile schnellen in die Höhe. Laut einer Studie von "eMarketer" werden die Aufwendungen der Unternehmen dabei bereits 2017 doppelt so hoch sein wie die für Online-Werbung auf dem Desktop - nämlich 50 Milliarden Dollar. Im vergangenen Jahr lag Desktop noch klar vor Mobile.

3. Wer oder was kommt nach Maurice Lévy? Der 73-jährige Publicis-Chef hat auf der Advertising Week Europe in London bekanntgegeben, dass nach seinem Ausscheiden im Mai 2017 ein Team aus mehreren Führungskräften seine Nachfolge antreten wird. Wer dabei sein könnte, wollte Lévy aber noch nicht verraten.

4. Die eigentliche Medienrevolution kommt erst noch. Das behauptet Sebastian Matthes, Chefredakteur der deutschen "Huffington Post", in einem Interview auf "T3N". Vor allem würde sich die Beziehung der Medien zu den Lesern in den nächsten Jahren noch stärker verändern.

5. Apple und Microsoft sichern sich .porn-Domains. Die Mega-Konzerne haben damit die Möglichkeit ihrer Vorab-Reservierung genutzt. Die Top-Level-Domains .porn und .adult sollen es Filtern leichter machen, nicht kindergerechte Inhalte zu blockieren und zwei in unterschiedlichen Feldern aktive, aber namensgleiche Institutionen voneinander zu trennen, wie "Spiegel Online" berichtet. Auch die deutschen Autobauer BMW und Volkswagen haben sich solche Domains gesichert.

6. Lieferengpässe bei Apple Watch? Laut einem Bericht auf dem taiwanischen Mobilfunk-Blog "UDN Mobile" hat Apple Produktionsschwierigkeiten und könnte nur rund die Hälfte der 2,5 Millionen zum Start geplanten Smartwatches rechtzeitig ausliefern. Grund seien demnach die neuartigen Displays von Zulieferer LG, von denen viele nicht brauchbar seien.

7. Axel Springer startet Portal für Gesundheit und digitalen Lifestyle. Auf eVivam.de bekommen Nutzer vor allem Ernährungstipps, Nachrichten und Praxis-Tests aus dem Gesundheits-Bereich und werden auf Fitness-Apps hingewiesen. Die Website wurde von ComputerBild.de entwickelt.

8. "Es gibt leider Tage, an denen es nichts zu lachen gibt". Stefan Raab und Pro Sieben haben "TV Total" gestern Abend aufgrund des Unglücks um Flug 4U9525 abgesagt. Das ZDF tat es dem Privatsender gleich und stoppte die geplante Ausstrahlung des Satire-Formats "Die Anstalt".
stats