HORIZONT Vor 9 Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Donnerstag, 16. März 2017
© Ingo Rentz

Guten Morgen aus Frankfurt. Die Parlamentswahlen in den Niederlanden sind entschieden: Die rechtsliberale VVD um Ministerpräsident Mark Rutte bleibt stärkste Partei, Rechtspopulist Geert Wilders hat klar das Nachsehen - eine gute Nachricht für Europa. Hier kommen die wichtigsten Branchennews am Donnerstagmorgen.

1. P&G-Mediachefin Susanne Kunz: "Wir brauchen dringend einen neuen Realismus!"

Procter & Gamble meint es ernst mit seinen Forderungen an die digitale Werbeindustrie, endlich für mehr Transparenz zu sorgen und Missstände wie Ad Fraud wirksam zu bekämpfen. Im Interview mit HORIZONT Online spricht P&G-Mediachefin Susanne Kunz von "gewaltigen Herausforderungen" und fordert nicht weniger als "ein neues Verständnis von Digitalwerbung".

2. Christopher Samsinger wird Standortchef von Mediacom Hamburg

Eben noch Deutschlandchef von Carat, jetzt Geschäftsführer von Mediacom Hamburg: Ist das ein Auf-, Um- oder Abstieg? Klar ist: Mit der Verpflichtung von Christopher Samsinger setzt Marktführer Mediacom ein deutliches Zeichen. Der 44-Jährige soll am Standort Hamburg eine echte Wachstumsgeschichte schreiben.

3. USA klagen zwei russische Geheimdienstler wegen Yahoo-Hackings an

Als 2014 eine halbe Milliarde Nutzerprofile bei Yahoo geknackt wurden, war das einer der größten Datendiebstähle überhaupt. ie USA zwei russische Geheimdienstoffiziere wegen der Hackerattacken auf den Internetkonzern an. Das gab das Justizministerium am Mittwoch bekannt. Die beiden sollen zwei bekannte Hacker beauftragt haben, sie wurden ebenfalls angeklagt.

4. Berliner Audio-Start-up Holoplot räumt bei Tech-Festival SXSW ab

Das Berliner Audio-Unternehmen Holoplot ist beim Digital-Festival South by Southwest (SXSW) in Austin, Texas, mit einem Innovationspreis ausgezeichnet worden. Das Start-up, das mit seinen Produkten die zielgerichtete Verteilung von Schall ermöglicht, gewann den "Interactive Innovation Award" in der Kategorie "Music & Audio".

5. So erleben Politiker, Unternehmer, Musiker und Schauspieler die SXSW auf Twitter

Die South by Southwest ist das Event für Techies. Kein Wunder, dass nicht nur der Hype um die Konferenz so riesig, sondern auch die virtuelle Kommunikation über und von der SXSW 2017 in den sozialen Medien gewaltig ist. Matthias Wesselmann, Vorstand von Fischer-Appelt, dreht für HORIZONT Online eine Runde durch den Buschfunk der SXSW 2017.

6. Werberatschefin Julia Busse: "Wir haben nicht den Anspruch, als Sittenpolizei zu agieren"

Viel Arbeit für den Deutschen Werberat. Erstmals hatte das Selbstkontrollorgan der deutschen Werbewirtschaft über 700 Fälle in einem Jahr zu bearbeiten. So viel wie noch nie. Meistens ging es dabei um Sexismus, manchmal aber nur um Empörung. Im Interview mit HORIZONT zieht Werberatschefin Julia Busse Bilanz zu 2016.

7. Wie Refinery29-Gründer Philippe von Borries die Millenials erobern will

Refinery29 ist derzeit eine der angesagtesten Lifestyle-Plattformen - vor allem in der sehr jungen Zielgruppe. Im Interview mit HORIZONT Online und turi2 erklärt Gründer Philippe von Borries, wie er das schnelle Wachstum der Marke halten will. Und warum Events in seiner Strategie eine wichtige Rolle spielen.
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats