HORIZONT Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© David Hein
Guten Morgen aus Frankfurt. An Pokémon Go ist derzeit wirklich kein Vorbeikommen: Das Augmented Reality-Game entfacht einen Riesen-Hype. Auch HORIZONT Vor 9 wirft heute einen Blick auf die kleinen Monster und erklärt, was sie so faszinierend macht.

1. Die Agenda des neuen Syzygy-Chefs

Häufig halten sich neue CEOs in Antrittsinterviews mit konkreten programmatischen Aussagen zurück. Erst recht mit solchen, die in einer eigentlich gut dastehenden Firma als Kritik am Vorgänger verstanden werden könnten. Nicht so Lars Lehne, seit Ende voriger Woche offiziell neuer Chef bei Syzygy. Er wählte erfreulich klare Worte, als er gegenüber HORIZONT seine Pläne für die Digitalagenturgruppe schilderte.

2. Das sind die Programm-Highlights von RTL

Einen Tag vor der jährlichen Programmpräsentation von Pro Sieben Sat 1 gibt auch RTL einen Ausblick auf die kommende TV-Saison. Neben einer Reihe neuer Shows setzen die Kölner ab Herbst vor allem auf das Genre Sitcom - gleich vier neue eigenproduzierte Comedyserien hat RTL in der Pipeline.

3. Die Folgen der Edeka-Tengelmann-Blamage

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat der geplanten Fusion der beiden Einzelhandelsketten einen Riegel vorgeschoben. Nicht nur für Tengelmann sei der Urteil eine schallende Ohrfeige, sondern vor allem für Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, der die Fusion abgesegnet hatte, analysiert die "Süddeutsche Zeitung". Viel schlimmer jedoch: Es drohe der Abbau von Tausenden Jobs.

4. Check24-Urteil könnte Signalwirkung für Vergleichsportale haben

Heute um 10 Uhr verkündet das Landgericht München sein Urteil gegen Check24. Der Bundesverband Deutscher Versicherungskauflaute hatte dem Vergleichsportal unlauteren Wettbewerb vorgeworfen. Das Urteil könnte Vorbildcharakter für weitere Vergleichsportale haben, hoffen die Versicherer. Denn besonders bei Autoversicherungen machen die Portalen den klassischen Vertretern zunehmend Konkurrenz.

5. Was hinter der Invasion der kleinen Monster steckt

Die ganze Welt redet derzeit von "Pokemon GO". Obwohl das Smartphone-Spiel erst seit dem 6. Juli in den USA erhältlich ist, soll es laut SimilarWeb dort bereits auf mehr Android-Handys installiert worden sein als die Dating-App Tinder. Doch was steckt hinter dem Hype um das erste Smartphone-Spiel von Nintendo? Antworten auf drängende Fragen!

6. OMG und Foma arbeiten bei Digital-Themen enger zusammen

Die Organisation der Mediaagenturen (OMG) und der Fachkreis Online-Mediaagenturen im Digitalverband BVDW (Foma) wollen künftig bei relevanten Digital-Themen stärker kooperieren. Im Fokus steht dabei die Weiterentwicklung der Leistungsstandards im Digitalbereich, beispielsweise bei der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (Agof). Sie wollen im Verbund aber auch mehr Marktaufklärung betreiben.

7. Kreative Freigeister auf dem Weg in die große Umlaufbahn

Vor Kurzem kürte HORIZONT Online Supermoon zu einer der "22 heißesten Agenturen Deutschlands". Das Unternehmen der beiden ehemaligen Kolle-Rebbe-Männer Jens Theil und Matthias Erb bietet mitten aus Hamburgs Multikulti-Viertel St. Georg heraus Kreation, die - passend zum Namen - andere Kommunikation überstrahlen soll. Wie genau sie das machen, haben uns die beiden "Chief Creative Lunatics" bei einem Besuch persönlich verraten.


stats