HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© dfv
Guten Morgen aus Frankfurt und viele Grüße in die Hauptstadt, wo heute die 68. Berlinale beginnt. Zahlreiche Hollywoodstars haben sich angekündigt, darunter Robert Pattinson, Bryan Cranston und Tilda Swinton. Starten Sie nun gut in den Tag mit unseren Top-Branchennews am Morgen.
Mit dem Verkauf der Mediengruppe Frankfurt an die Zeitungsholding Hessen, hinter der die Ippen-Gruppe und die Gießener Verleger Rempel stehen, sorgte die Fazit-Stiftung vergangene Woche im hessischen Zeitungsmarkt für ein mittelschweres Erdbeben. HORIZONT hat mit FAZ-Chef Thomas Lindner über die Auswirkungen des Deals und die aktuelle Geschäftsentwicklung bei der FAZ gesprochen. Zum ersten Mal hat Amazon den Marktwert von Microsoft übertroffen. Laut CNBC ist der Marktwert des Onlinehändlers in der Nacht auf 702,5 Milliarden US-Dollar gestiegen, der von Microsoft liegt bei 699,2 Milliarden. Nur Apple und die Google-Mutter Alphabet sind noch mehr wert als Amazon. Die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter erfüllen die EU-Regeln zum Schutz ihrer Nutzer nur unzureichend - das geht aus einem Papier der Europäischen Kommission hervor, das in Brüssel veröffentlicht werden soll. Die Unternehmen würden etwa AGBs nach wie vor ändern und hochgeladene Inhalte löschen, ohne die Nutzer darüber zu informieren. An Content Marketing kommt kaum ein deutscher Marketer im Jahr 2018 vorbei. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Digital Marketing Trends 2018" des Beratungsunternehmens Absolit. Demnach beschäftigen sich 81 Prozent der 1120 Befragten in diesem Jahr mit der Disziplin. Kaum Beachtung finden dagegen große Branchentrends wie digitale Assistenten und Virtual Reality. Die Facebook-Community wächst wieder: 76 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren sind laut dem jüngsten Social-Media-Atlas von Faktenkontor in dem sozialen Netzwerk unterwegs - ein Rekord-Zuwachs von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Allerdings hält die Studie für CEO Mark Zuckerberg auch schlechte Nachrichten bereit: Bei den Teenagern wird Facebook immer unbeliebter. Christoph Maria Herbst wird in der deutsch-französischen Comedy-Serie "Germanized" zu sehen sein. In Frankreich ist der Sendestart des Zehnteilers für Herbst 2018 bei Amazon Prime Video geplant, kündigte der Filmstreaming-Dienst an. In Deutschland zeigt die Telekom die Serie über ihr Streamingangebot Entertain - voraussichtlich ab dem letzten Quartal dieses Jahres. Rakuten gehört nicht nur zu den zehn größten Internetunternehmen der Welt. Der japanische Online-Händler investiert auch massiv ins Sponsoring: 55 Millionen Euro pro Jahr überweist Rakuten als Hauptsponsor an den FC Barcelona. Zudem sponsert das Unternehmen den deutschen Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg. Im Interview erläutert Marketingchef Rahul Kadavakolu die Sponsoring-Strategie des Unternehmens. Zum ersten Mal hat das ZDF gestern Abend bei einem Champions-League-Spiel eine Kommentatorin eingesetzt. Die 53-jährige Claudia Neumann kommentierte den Achtelfinalkracher Real Madrid gegen Paris Saint-Germain (3:1). Und obwohl die Fußball-Expertin fachlich solide durch den Abend führte, erntete sie ein kleines Shit-Störmchen im Netz - hauptsächlich wegen ihres Geschlechts.



stats