HORIZONT Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Mittwoch, 29. November 2017
© dfv
Themenseiten zu diesem Artikel:

Östersund EDEKA Amazon Netflix Syzygy Unister Jung von Matt


Guten Morgen aus Frankfurt. Die Wintersportsaison nimmt Fahrt auf. Heute findet das erste Einzelrennen der deutschen Biathletinnen im schwedischen Östersund statt. Wermutstropfen für die deutschen Fans: Fünffach-Weltmeisterin Laura Dahlmeier fällt mit einer Erkältung aus. Hier kommen die wichtigsten Branchennews am Mittwochmorgen.

1. Mit diesem famosen Science-Fiction-Epos wirbt Edeka für die Weihnachtsliebe

Es ist schon fast eine Tradition: Der Weihnachtstrubel kann erst dann offiziell beginnen, wenn Edeka seinen neuen Festtagsfilm online stellt. Seit heute ist der Film online und bietet im wahrsten Sinne des Wortes ganz großes Kino. Edekas Leadagentur Jung von Matt liefert in diesem Jahr ein dreiminütiges Science-Fiction-Epos darüber, wie das Weihnachtsfest in 100 Jahren aussieht. 

2. Alles, was Sie über die erste deutsche Netflix-Serie "Dark" wissen müssen

Die Spannung steigt. Am Freitag startet mit "Dark" die erste eigenproduzierte Serie von Netflix aus Deutschland. Die Erwartungen sind immens – auch weil die Serie bereits als deutsche Version von "Stranger Things" gehypt wird. Wir haben die wichtigsten Fakten über die Serie zusammengestellt.

3. Frank Ladner steigt in den Vorstand von Syzygy auf

Im April dieses Jahres kam Frank Ladner als Chief Technology Officer von MRM/McCann zu Syzygy. Zum 1. Januar 2018 steigt der 46-Jährige in den Vorstand auf. Damit wird das Ressort Technologie auf Vorstandsebene angesiedelt und ausgebaut. Dagegen scheidet COO Andrew Stevens Ende des Jahres aus dem Vorstand aus. 

4. Amazon verkauft selbst verlegte Bücher nun auch stationär

Bislang waren Titel des Verlagsprogramms Amazon Publishing nur im Internet zu haben. Seit heute sind die Amazon-Titel auch über das Barsortiment von Koch, Neff & Volckmar (KNV) erhältlich. Damit können auch stationäre Buchhändler die Titel in ihr Sortiment aufnehmen

5. Staatsanwaltschaft fordert Haft für ehemaligen Unister-Manager

Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat für einen ehemaligen Manager des insolventen Internetunternehmens Unister eine Haftstrafe gefordert. Dem Angeklagten wird banden- und gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfenFür einen weiteren angeklagten Ex-Manager fordert der Staatsanwalt eine Bewährungsstrafe von zwei Jahren. 

6. Mercedes-Benz bei den World's Best Cars zur besten Marke der Welt gekürt

Die Leser haben entschieden: Bei der diesjährigen Auto Trophy World's Best Cars der "Auto Zeitung" fährt BMW insgesamt vier Siege ein. Bei der Designwertung - nach wie vor ist die Form und Gestaltung eines Modells einer der Hauptkaufgründe - liegt Audi vorne. Beste Marke der Welt aber ist Mercedes-Benz

7. Deutsche geben im Schnitt 453 Euro für Weihnachtsgeschenke aus

Weihnachtszeit ist ja bekanntlich Geschenkezeit. Das Preisvergleichsportal Guenstiger.de hat jetzt untersucht, wie viel die Deutschen im Schnitt für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Die Befragung von Guenstiger.de unter 600 Verbrauchern hat ergeben, dass die Deutschen im Schnitt stolze 453 Euro für Geschenke investieren. 

8. Millennials lieben Werbung - allerdings nur zu ihren Bedingungen

Millennials wollen von Werbung nichts wissen? Ein Irrglaube, findet Benedikt Böckenforde. Die junge Generation, so der Gründer des Social Publishers Visual Statements, interagiert sogar sehr gerne mit Marken und ihren Werbebotschaften – allerdings nur zu ihren eigenen Bedingungen. In seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online erklärt er, wie Publisher erfolgreich bei Millennials landen können

HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr: die wichtigsten News. Insights. Inspirationen.

 


Meist gelesen
stats