HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Ingo Rentz
Guten Morgen aus Frankfurt. Heute ist der International Women's Day, an dem Menschen auf der ganzen Welt für Gleichberechtigung eintreten. Wir machen natürlich mit. Aber hier kommen erst einmal die wichtigsten Branchennews am Mittwochmorgen.

1. Bundesregierung plant schärfere Gesetze gegen Hasskommentare

Die Bundesregierung will härter gegen Hasskommentare und Beleidigungen in sozialen Netzwerken vorgehen. Laut einem "Handelsblatt"-Bericht (Paid) wollen CDU und SPD unter anderem eine verpflichtende Löschfrist von 24 Stunden durchsetzen, auch Bußgelder für Facebook, Twitter und Co würden diskutiert.#

2. Joko & Klaas erklären Goldene-Kamera-Coup um falschen Ryan Gosling

Eine falsche PR-Agentur, ein falscher Ryan Gosling, die echte Goldene Kamera: Joko & Klaas haben in ihrer Pro-Sieben-Show "Circus HalliGalli" erklärt, wie es ihnen gelang, dass ein Double von Hollywood-Star Ryan Gosling den Preis ungehindert entgegennehmen konnte. In zwei Einspielfilmen lösten die beiden genüsslich das Rätsel auf.

3. Facebook umgarnt die Werbeindustrie mit Mess-Tools für alle

Facebook unternimmt einen weiteren Schritt, um sich bei der Werbeindustrie unentbehrlich zu machen. Künftig sollen deutlich mehr Werbungtreibende die Möglichkeit erhalten, den Erfolg von Kampagnen mithilfe des Social Networks zu messen - und zwar auch von solchen Kampagnen, die außerhalb von Facebook laufen. Möglich machen soll das der sogenannte "Advanced Measurement"-Hub.

4. Türkischer Wirtschaftsminister will gegen "Bild" vorgehen

Im Streit um Wahlkampfauftritte türkischer Regierungsvertreter in Deutschland hat Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci rechtliche Schritte gegen die "Bild"-Zeitung angekündigt. In einer vom Presseamt am Dienstag verschickten Mitteilung kritisierte Zeybekci einen "empörenden Angriff, den wir auf keinen Fall akzeptieren können".

5. Twitter verspricht Werbungtreibenden Reichweite für Video-Ads

Twitter entwickelt aktuell ein Werbeformat, das Marken - ganz so wie bei der Schaltung im TV - eine gewisse Reichweite bei dem Kurzmitteilungsdienst garantieren soll. Wie "Ad Age" berichtet, arbeitet Twitter gemeinsam mit Dentsu Aegis an einem Produkt, mit dem Werbungtreibende eine  Anzahl an Pre-Roll-Ads buchen können, die sicher von einer bestimmten Zielgruppe gesehen wird.

6. HORIZONT Brand Ticker: Continental legt zu, Commerzbank schwächelt

Um satte 25 Prozent legt Continental im Monat Februar in puncto Markenwert zu. Der Autozulieferer ist jetzt knapp 7,2 Milliarden Euro schwer. Das geht aus dem aktuellen HORIZONT Brand Ticker hervor. Schwächen zeigt die Commerzbank. Das Unternehmen verzeichnet ein Minus von 31 Prozent.

7. Wie Virtual Reality zum ultimativen Verkaufstool werden kann

Virtual Reality ermöglicht Marken, ihre Kunden in immersive Erlebnisse zu entführen und sie näher an ihre Produkte zu binden. Doch wie kann Virtual Reality über das vergängliche Erlebnis hinaus zum Kauf (ver)führen? Dieser Frage geht Thomas Dempewolf von MRM/McCann in seinem gemeinsamen Gastbeitrag für HORIZONT Online auf den Grund.

8. About-You-Chef Tarek Müller: "Zalando und Amazon sind durchklickbare Online-Lagerhallen"

Er ist noch keine 30 Jahre alt, aber schon jetzt einer der großen Namen im deutschen E-Commerce: Tarek Müller. Der Gründer des Online-Modehändlers About You erklärt im Video-Interview das Erfolgsrezept seiner Plattform. Und kann sich einen Seitenhieb gegen die Wettbewerber Zalando und Amazon nicht verkneifen.


stats