HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Ingo Rentz
Guten Morgen aus Frankfurt. Der Frühdienst in der Redaktion hat ja so seine Tücken. Dann nämlich, wenn Alarmanlage und automatische Durchsage dazu auffordern, den Arbeitsplatz auf dem kürzesten Weg zu verlassen, sich nach kurzer Aufregung aber herausstellt, dass entsprechende Funktionen nur getestet werden. Dennoch wie gewohnt pünktlich am Start: unsere wichtigsten Branchennews am Morgen.

1. Jan Harbeck und David Mously kehren zu Jung von Matt zurück

Bei Jung von Matt kündigt sich prominente Verstärkung an. Nach Informationen von HORIZONT kommen die beiden renommierten Kreativen Jan Harbeck und David Mously an Bord. Sie standen bis Anfang vorigen Jahres zusammen an der Spitze von BBDO Berlin und sollen nun zu ihrem früheren Arbeitgeber zurückkehren. Die beiden waren bereits vor ihrem Wechsel zu BBDO für Jung von Matt tätig. Es wird gemutmaßt, dass die beiden künftig für den Kunden Opel arbeiten könnten - sofern sich die Agentur im Pitch des Autobauers durchsetzt.

2. Wie ist es um das Vertrauen in Agenturen bestellt?

Jean-Remy von Matt sieht es so, TBWA-Chef Troy Ruhanen ebenfalls, und auch eine Auswertung der Beratungsfirma Aprais zum Thema Vertrauen kommt zu dem Ergebnis: Um das Ansehen von Agenturen und ihrer Beratungsqualität ist es nicht zum Besten bestellt. HORIZONT hat Agenturen, Verbände und Pitchberater gefragt, wie sie die Situation einschätzen.

3. Unister-Chef lehnte 900-Millionen-Euro-Offerte von Pro Sieben Sat 1 ab

Nach Recherchen von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR hat der im Juli bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommene Unister-Chef Thomas Wagner vor zwei Jahren ein großzügiges Kaufangebot für das heute insolvente Unternehmen abgelehnt: Demnach wollte Pro Sieben Sat 1 rund 900 Millionen Euro für die Reisesparte um Marken wie Ab-in-den-Urlaub.de und Fluege.de auf den Tisch legen. Auch Angebote von Bertelsmann und RTL waren Wagner zu wenig, dem Vernehmen nach wollte er 1 Milliarde Euro kassieren.

4. Amazon greift mit Music Unlimited Spotify und Apple an

Lange wurde es gemutmaßt, jetzt ist es offiziell: Amazon hat am gestrigen Mittwoch in den USA seinen Musikstreaming-Dienst Music Unlimited gelauncht. Ganz ähnlich wie bei der Konkurrenz von Spotify, Apple Music und Co. erhalten Nutzer für 9,99 Dollar Zugriff auf 30 Millionen Songs - und damit auf deutlich mehr als bei Amazon Prime. Hierzulande soll der Dienst bis Ende des Jahres an den Start gehen.

5. Deutschland-Chef Jan Honsel verlässt Pinterest

Das Fotonetzwerk Pinterest und Deutschlandchef Jan Honsel gehen getrennte Wege. Dies bestätigt eine Firmensprecherin auf HORIZONT-Anfrage. Honsel, seit Juli 2014 erster Länder-Manager der virtuellen Bilder-Pinnwand für den deutschsprachigen Raum, werde das Unternehmen Ende Oktober verlassen. Über einen Nachfolger sei noch nicht entschieden.

6. Jeder fünfte iPhone-Nutzer deaktiviert Ad-Tracking in iOS 10

Adtech-Unternehmen aufgepasst: Jeder fünfte iPhone-Nutzer deaktiviert Ad-Tracking auf seinem Smartphone und kann somit nicht mehr mit Werbung gezielt angesprochen werden. Das geht aus einer Auswertung des Unternehmens Adjust hervor, die heute veröffentlicht wurde. In Deutschland wird Ad-Tracking demnach mit am häufigsten deaktiviert.

7. Das große Automarketing-Special

In Ausgabe 41/2016 präsentiert HORIZONT auf stolzen 88 Seiten die aktuellen Trends, Modellneuigkeiten, Innovationspläne und Werbekampagnen aus der Automobilbranche. Ein besonderer Fokus liegt dabei diesmal auf dem Thema Elektromobilität. HORIZONT Online sammelt die wichtigsten Meldungen zum Thema Automarketing in einem großen Themenspecial.

8. HORIZONT und Weischer starten Werber-Podcast / 1. Folge mit Götz und Tobias Ulmer

Der eine ist Kreativvorstand von Jung von Matt, der andere Gründer der Stuttgarter Agentur Werbewelt: Götz und Tobias Ulmer haben Karriere in der Werbung gemacht, obwohl ihr Vater sie lieber im Arztkittel gesehen hätten. Das ist nur eines von vielen Themen in dem neuen Podcast-Format "Ein Rosé - Zwei Meinungen" von WeischerMedia und HORIZONT Online, das es künftig einmal pro Monat geben wird. Hören Sie hier die erste Folge.


stats