HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

David Hein
Guten Morgen aus Frankfurt. Die Spannung steigt: In gut einer Stunde startet der 8. Deutsche Medienkongress in der Alten Oper, heute Abend wird an derselben Stelle der HORIZONT Award für die Männer und Frauen des Jahres 2015 verliehen. Ideale Einstiegslektüre an diesem ereignisreichen Tag: unsere Branchennews am Morgen.

1. FAZ Plus soll die junge Elite begeistern

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" erweitert ihr Digitalangebot um eine multimediale Variante zum klassischen E-Paper. FAZ Plus, so die Hoffnung von Geschäftsführer Thomas Lindner und Digitalchef Mathias Müller von Blumencron, soll vor allen Dingen auch Leser akquirieren, die nicht mit klassischem Zeitungslayout groß geworden sind.

2. Netflix-Quartalszahlen übertreffen Erwartungen

Bei Netflix geht es weiter aufwärts: Wie der Streamingdienst am Dienstag nach Börsenschluss an der Wall Street mitteilte, konnte man im vergangenen Quartal rund 5,6 Millionen neue Kunden gewinnen - so viele wie noch nie zuvor in einem Vierteljahr. Damit steht Netflix nun bei rund 75 Millionen Nutzern weltweit. Der Gesamtumsatz stieg um 46 Prozent auf 566 Millionen US-Dollar, was der Netflix-Aktie nachbörslich einen Sprung um über 9 Prozent bescherte.

3. Twitter kämpft mit massiven Störungen

Wer gestern Twitter erreichen wollte, hatte es schwer: Der Kurznachrichtendienst hatte wiederholt mit massiven Störungen und Ausfällen zu kämpfen, zeitweise war #twitterdown - unter den Nutzern, die noch auf den Dienst zugreifen konnten - der meistgenutzte Hashtag auf Twitter. Erst am Nachmittag konnte die Seite wieder problemlos aufgerufen werden. Zu den Gründen für den Ausfall wurde noch nichts bekannt.

4. Keine Handball-WM 2017 bei ARD und ZDF?

ARD und ZDF haben erneut darauf hingewiesen, dass sie bei der nächsten Handball-Weltmeisterschaft 2017 wohl keine Live-Spiele zeigen können. Demnach sehen sich die beiden öffentlich-rechtlichen Sender nicht in der Lage, die technischen Forderungen von Rechteinhaber beIN Sports aus Katar umzusetzen. Die Al-Dschasira-Tochter fordert von allen teilnehmenden Sendern eine verschlüsselte Satellitenausstrahlung.

5. Paid Content auf Wachstumskurs

Während sich die Verlagsbranche mit Paid Content weiter schwertut, ist der gesamte Markt für kostenpflichtige Medieninhalte klar auf Höhenflug - und soll im Jahr 2016 um 16,7 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro wachsen. Das ist das Ergebnis einer Internetwirtschaftsstudie des Branchenverbands Eco und der Unternehmensberatung Arthur D. Little. Die größten Wachstumstreiber sind demnach Videodienste und Musikstreaming, der größte Umsatzanteil entfällt allerdings auf Online-Glücksspiele.

6. Warum Bewegtbild im Kampf um Talente wettbewerbsentscheidend sein kann

Viele Unternehmen und Agenturen suchen händeringend nach qualifiziertem Personal. Doch werden im Kampf um Talente überhaupt alle Möglichkeiten ausgeschöpft? In seinem Gastkommentar auf HORIZONT Online erklärt Fritz Unruh, Bewegtbildchef von Achtung!, warum das seiner Meinung nach nicht der Fall ist und wie gut gemachte Videos für mehr Bewerber sorgen können.

7. Landgericht Frankfurt verbietet Rabattaktionen von MyTaxi

Das Landgericht in Frankfurt hat der Daimler-Tochter MyTaxi untersagt, Kunden mit 50-Prozent-Rabattaktionen auf ihrer App anzulocken. Laut dem Urteil falle auch MyTaxi als Vermittler unter die Regelung, dass Taxi-Tarife nach dem Personenbeförderungsgesetz festgeschrieben sind und nicht im Nachhinein durch Rückerstattungen abgesenkt werden können.

8. Der Deutsche Medienkongress im Live-Stream

Heute ist es soweit: Der Deutsche Medienkongress von HORIZONT geht in die achte Runde. Alle Daheimgebliebenen können über den exklusiven Live-Stream auf HORIZONT Online bei ausgewählten Panels dabei sein. Die Übertragung startet um 15:30 Uhr mit der ehemaligen Spiegel-Online-Geschäftsführerin Katharina Borchert, die ihm Gespräch über die Entwicklung der deutschen Digitalmedien referiert, ehe "Stern"-Chefredakteur Hans-Ulrich Jörges um 16:30 Uhr seinen Impulsvortrag zum Thema "Lügenpresse" hält. Außerdem gibt es alle Meldungen zum Medienkongress gebündelt in unserem Themenspecial.



stats