HORIZONT Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

David Hein
Guten Morgen aus Frankfurt. Die erste Arbeitswoche des neuen Jahres ist fast geschafft, aber einmal geben wir noch alles. Hier kommen unsere wichtigsten Branchennews am Freitagmorgen.

1. Götz Ulmer will Jean-Remy von Matt obsolet machen

In seinem Antrittsinterview als neuer Jung-von-Matt-Vorstand erklärt Götz Ulmer gegenüber HORIZONT, warum die Rolle als potenzieller Nachfolger von Jean-Remy von Matt eigentlich nicht zu ihm passt, was er in seiner Rolle als Kreativchef anders macht und was an den Gerüchten dran ist, die Agentur baggere am Kunden Opel.

2. Lenovo will die Marke Motorola einmotten

Wie "Cnet" berichtet, will der chinesische Techkonzern noch in diesem Jahr die Marke Motorola abschaffen. Mit dem Schritt führt Lenovo seine zwei Smartphone-Geschäfte zusammen. Allerdings soll die Sub-Brand Moto für High-End-Geräte erhalten bleiben. Lenovo hatte Motorala 2014 von Google erworben.

3. Googles 5 Tipps, wie ein Startup zu denken

Mehr wie ein Startup denken - diese Forderung stellen traditionelle Unternehmen seit Jahren gerne an ihre Teams. Bei der CES in Las Vegas erhalten sie prominente Unterstützung für ihren Appell von Bethany Poole, Group Marketing Manager bei Google, die fünf Tipps zur Aktivierung des Innovationsgeistes gibt. HORIZONT hat mitgeschrieben.

4. Zalando Top, Volkswagen Flop beim Brand Ticker 2015

Laut HORIZONT Brand Ticker hat sich der Markenwert im abgelaufenen Jahr besonders bei zwei Unternehmen stark verändert: Zalando und Volkswagen. Während der Online-Händler 2015 seinen Markenwert um 51 Prozent auf 3,6 Milliarden Euro zu steigern, verliert der Wolfsburger Autobauer satte 30 Prozent in Folge des Abgasskandals.

5. Google-Manager sieht freien Informationszugang in Gefahr

Beim Thema Adblocking hat sich Google hierzulande bislang kaum mit Ruhm bekleckert. Den Platz auf der Whitelist von Adblock Plus hat der Konzern aus der Portokasse bezahlt, während deutsche Publisher noch immer klagen. Im Interview mit HORIZONT schlägt Google-Manager Scott Spencer jetzt Alarm - und sieht nichts weniger als das offene Internet in Gefahr: "Was viele Nutzer nicht bedenken: Sobald sie einen Adblocker installieren, erlauben sie dem Tool, sie durchs Internet zu begleiten."

6. Facebook will Audience Network ausbauen

Mit Liverail bot Facebook Publishern bislang die Möglichkeit, ihr Werbeinventar so effizient wie möglich zu verkaufen. Jetzt allerdings wird der Adserver der Plattform abgeschaltet. Stattdessen will Facebook sich künftig stärker auf das Werbenetzwerk Audience Network konzentrieren. Das Werbenetzwerk bringt Publisher und Werbungtreibende zusammen und ermöglicht es letzteren, ihre Kampagnen auch auf Apps außerhalb des Facebook-Systems auszuspielen.

7. Apple kauft Spezialisten für Emotionserkennung

Laut einem Bericht des "Wall Street Journal" hat Apple das Startup Emotient übernommen, das darauf spezialisiert ist, Emotionen am Gesichtsausdruck zu erkennen. Über die Hintergründe des Zukaufs kann bislang nur spekuliert werden. Möglicherweise steht die Übernahme im Zusammenhang mit Plänen im Autobereich, die Apple seit Monaten zugeschrieben werden.

8. Ticketverlosung für den Deutschen Medienkongress und den HORIZONT Award

Am 20. und 21. Januar 2016 findet zum 8. Mal der Deutsche Medienkongress statt. HORIZONT Online verlost 3 x 1 Ticket. Mit diesem können Sie nicht nur live beim #DMK16 vor Ort dabei sein, sondern auch an der Verleihung des HORIZONT Award - Männer und Frauen des Jahres 2015 teilnehmen.



stats