Youtube-Charts

Umstrittener Müffel-Spot von Hornbach hängt die Konkurrenz ab

Der Hornbach-Spot "So riecht das Frühjahr" hat für einen echten Shitstorm im Netz gesorgt
© Hornbach/Youtube
Der Hornbach-Spot "So riecht das Frühjahr" hat für einen echten Shitstorm im Netz gesorgt
Über keinen Werbespot wurde in den vergangenen Wochen so viel diskutiert wie über Hornbachs "So riecht das Frühjahr", in dem eine Asiatin an einer verschwitzten Männer-Unterhose schnüffelt. Nach dem Shitstorm ist für die Baumarktkette vor dem Erfolg in den Youtube-Charts: Kein anderer Werbeclip wurde auf der Videoplattform in Deutschland so häufig angesehen wie der Spot von Leadagentur Heimat.
Die 15-sekündige Onlineversion des Spots aus der aktuellen Frühjahrskampagne, der mittlerweile regulär ausgelaufen ist und nicht mehr im TV und Online geschaltet wird, hat in einem Monat knapp drei Millionen Views auf Youtube gesammelt. Damit lässt er im März die Konkurrenz von Samsung, Ebay Kleinanzeigen, Maggi und Ford (siehe Top-5-Ranking unten) hinter sich.


Youtube präsentiert pro Monat die erfolgreichsten Werbespots aus Deutschland auf der Plattform. Das Ranking wird bestimmt durch einen Algorithmus, der bezahlte und organische Aufrufe sowie die Zuschauerbindung berücksichtigt. Eine vollständige Übersicht aller Monate gibt es im Google-Unternehmensblogtt 

Die Top 5 im Einzelnen:

1.

Hornbach - So riecht das Frühjahr



2.

Samsung - Jetzt erhältlich: Das Samsung Galaxy S10




3.

Ebay Kleinanzeigen - Meine größte Stärke



4.

Maggi Kochstudio - Isabella und Mamiseelen kochen ohne Messer | 10 Zutaten Buzzer Challenge



5.

Ford - Skiurlaub mit Matthias Malmedie und dem neuen Ford Focus Active

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats