Budweiser weist mit Halloween-Mugshots auf die Gefahren von übermäßigem Alkoholgenuss hin
© Budweiser
Budweiser weist mit Halloween-Mugshots auf die Gefahren von übermäßigem Alkoholgenuss hin
Halloween hat seit einigen Jahren auch in der Werbung seinen festen Platz. Neben Marken aus den USA entdecken auch immer mehr deutsche Werbungtreibende den Grusel-Feiertag als perfekten Anlass für themenbezogene Kampagnen. HORIZONT Online zeigt die gelungensten Werbeschocker zu Halloween 2019 in loser Reihenfolge.



1.

Burger King - Ghost Whopper

Halloween naht und Burger King wirbt mit einem ganz besonderen Schauermärchen: In Los Angeles durften die wachhabenden Geister des Alexandria-Hotels über das Medium Riz Mirza den Ghost Whopper verkosten. Das Urteil der verstorbenen Testesser fiel beim Geister-Catering jedoch höchst unterschiedlich aus. Von Ekel bis Begeisterung war alles dabei.

2.

McDonald's - McDrive ins Ungewisse

Darf's ein bisschen Adrenalin zum Chicken-Menü sein? Zu Halloween beschert McDonald’s seinen McDrive-Kunden einen filmreifen Schocker mit ihrer Bestellung. In der von Ex-Leadagentur Heye kreierten Kampagne machen die Kunden die Erfahrung, dass manchmal auch ein echtes Monster am Kassenhäuschen sitzt. Der Schockmoment kommt für die echten Kunden, während sie noch am McDrive-Schalter auf ihre Bestellung warten. Denn plötzlich wird aus der freundlichen Mitarbeiterin eine echte Alptraumkreatur.


3.

Lidl - Happy Halloween - dein Lidl Preis

Was haben Pennywise und Freddy Krueger gemeinsam? Die Menschen erschrecken sich mittlerweile so sehr über die hohen Preise im Lebensmittelhandel, dass kein Adrenalin mehr für die Gruselprofis übrig ist. Damit bleibt ihnen nur noch Lidl als letztes Jagdrevier. Der 60-Sekünder, der nur online zum Einsatz kommt, ist Teil von Lidls laufender Preis-Kampagne.

4.

Skittles - Witch

Nach vierjähriger Pause legt Skittles in den USA zu Halloween wieder einen TV-Spot vor. Ganz ähnlich wie in "Hänsel und Gretel" hat in dem gewohnt skurrilen Commercial der kultigen Kaudragee-Marke eine Hexe kein Glück mit ihrer Beute. In der Rolle des penetrant-stupiden "Opfers": Matty Cardarople, bekannt aus der Netflix-Erfolgsserie "Stranger Things".

5.

Budweiser - Don't let Halloween haunt you forever

Budweiser weist mit Halloween-Mugshots auf die Gefahren von übermäßigem Alkoholgenuss hin
© Budweiser
Budweiser weist mit Halloween-Mugshots auf die Gefahren von übermäßigem Alkoholgenuss hin
Budweiser nutzt die gruselige Jahreszeit für eine Kampagne zum verantwortungsbewussten Trinken. Die verschiedenen OoH-Motive zeigen "Mugshots" - in den USA übliche Polizeifotos - von Menschen, die wegen Trunkenheit an Halloween festgenommen wurden und auf den Fotos ihre Kostüme tragen. Die treffende Botschaft: "Don’t let Halloween haunt you forever."

6.

Coca-Cola - Fanta Dark Orange

Fanta feiert die dunkle Seite des Durstes
© Coca-Cola
Fanta feiert die dunkle Seite des Durstes
Pünktlich zur dunklen Jahreszeit und Halloween bringt Coca-Cola die limitierte Fanta Dark Orange auf den Markt. Neben dem Blutorangengeschmack fällt diese vor allem durch ihre schwarze Farbe auf. Die Einführung des Produkts, mit dem Fanta vor allem seine Hauptzielgruppen Teenager und junge Erwachsene ansprechen will, wird von einer TV- und Online-Kampagne begleitet.

7.

Sixt - Süßes sonst gibt's Teures

Den Slogan, der an Halloween verkleidet umherziehenden Kinder wandelt Sixt kurzerhand um in "Süßes sonst gibt's Teures" - und schickt drei gruselig zurecht gemachte Knirpse an die Vermietungsstationen der Konkurrenz, um die dort vorbeilaufenden Passanten mal so richtig zu erschrecken. Schnell wird klar: Jeder der drei kleinen Geister steht für einen Sixt-Rivalen. Und Hertz, Avis und Europcar wiederum stehen ihrerseits für Preise, die zum Fürchten sind, so die Botschaft des Videos von Jung von Matt.

8.

Google Nest Hello Doorbell - Monster Audition

Zur ganz außergewöhnlichen Audition lädt Google: Monster, Geister, Hexen und Vampire sprechen in mehreren Spots für die Nest Hello Doorbell vor und bewerben so pünktlich zu Halloween die Grusel-Sounds der vernetzten Türklingel des Suchmaschinenkonzerns.

9.

Chiefs Of Ontario - Not A Costume

© Chiefs On Ontario
Die Suche nach dem richtigen Kostüm stellt viele Halloween-Fans alljährlich vor eine große Herausforderung. Zusammen mit BBDO Toronto bringt die Interessenvertretung Chiefs of Ontario jetzt eigene Kostüme auf den Markt, mit dem Ziel, die inakkurate Darstellung von indigenen Völkern zu Halloween zu vermeiden. Das Motto der Kampagne: "Not A Costume".


10.

Bacardi - The Haunted Rum

Um den Launch der neuen limitierten Halloween-Edition seines Rums zu feiern, hat Bacardi einen cleveren Prank umgesetzt - und Besucher einer Bar mit einem Geist in der Flasche überrascht. Die Aktion, die stark an Gläserrücken erinnert, wurde inhouse umgesetzt.

Zusammengestellt von Santiago Campillo-Lundbeck und Tim Theobald 
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats