Epic Split, First Kiss und Co

15 Viral-Kampagnen, die Geschichte geschrieben haben

   Artikel anhören
"First Kiss" von Wren hat bis heute mehr als 130 Millionen Views auf Youtube gesammelt
"First Kiss" von Wren hat bis heute mehr als 130 Millionen Views auf Youtube gesammelt
Sie sind so etwas wie eine Modeerscheinung der modernen Digitalwerbung: Spots, die mit dem Ziel konzipiert sind, Millionen von Klicks zu generieren, viral gehen und schließlich Eingang in die Popkultur finden. HORIZONT Online zeigt an dieser Stelle 15 Viral-Kampagnen, die (Werbe-)Geschichte geschrieben haben.
Der "Epic Split" von Actionstar Jean-Claude Van Damme für Volvo Trucks, der makabre Ohrwurm "Dumb Ways To Die", die niedlichen Baby-Kampagnen von Evian oder der legendäre Gorilla, der für die Schokoladenmarke Cadbury zu dem Phil-Collins-Hit "In The Air Tonight" trommelt: All diese Kampagnen wurden nicht nur bei den Cannes Lions mit zahlreichen Löwen-Trophäen ausgezeichnet. Sie alle haben auf Youtube teilweise auch über 100 Millionen Views gesammelt - und dank der Verbreitung in den sozialen Netzwerken weltweite Bekanntheit über die Grenzen der Werbebranche hinaus erlangt. Viel Spaß beim Durchklicken durch 15 der bedeutendsten Viral-Spots ever.




1.

Metro Trains Melbourne - Dumb Ways To Die (McCann, Melbourne, 2012)



2.

Wren - First Kiss (MullenLowe, Los Angeles, 2014)



3.

ALS Association - The ALS Ice Bucket Challenge (keine, 2014)



4.

Evian - Baby & Me (BETC, Paris, 2013)



5.

Volvo Trucks - Epic Split (Forsman & Bodenfors, Stockholm, 2013)



6.

Dove - Real Beauty Sketches (Ogilvy, São Paulo, 2013)



7.

Old Spice - The Man Your Man Could Smell Like (Wieden + Kennedy, Portland, 2010)



8.

Cadbury - Gorilla (Fallon, London, 2007)



9.

Edeka - Heimkommen (Jung von Matt, Hamburg, 2015)



10.

Pepsi Max - Test Drive (TBWA/Chiat/Day, Los Angeles, 2013)



11.

Volkswagen USA - The Force (Deutsch, Los Angeles, 2011)



12.

Air New Zealand - The Most Epic Safety Video Ever Made (True, Auckland, 2012)



13.

Dos Equis - The Most Interesting Man In The World (Havas Worldwide, New York, 2006)



14.

Metro-Goldwyn-Mayer/Screen Gems - Telekinetic Coffee Shop Surprise (Thinkmodo, New York, 2013)



15.

Hornbach - Ron Hammer (Heimat, Hamburg, 2006)

Zusammengestellt von Tim Theobald
35 Jahre HORIZONT

35 Jahre HORIZONT Bild
© HORIZONT
HORIZONT wird 35. Dieses beinahe runde Jubiläum feiern wir mit einer 168-seitigen Partyausgabe voller interessanter Leute, Rankings und Erinnerungen. Alles dreht sich dabei um die "magische" Zahl 35. Lesen Sie die komplette Ausgabe auf Ihrem Tablet oder Smartphone (Android und iOS). HORIZONT-Abonnenten können die E-Paper-Ausgaben kostenlos auch auf Ihrem PC/Mac abrufen. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.

stats