Youtube-Charts

Samsung schlägt mit seinem Galaxy S9 Apple und das iPhone

Mit einem Spot für das neue Galaxy S9 landet Samsung an der Spitze der Youtube-Charts im Februar
© Screenshot Youtube
Mit einem Spot für das neue Galaxy S9 landet Samsung an der Spitze der Youtube-Charts im Februar
Im Februar beherrschte vor allem ein Thema die Tech- und Smartphone-Branche: der Launch des neuen Samsung-Flaggschiffs Galaxy S9. Das dürfte auch daran gelegen haben, dass der südkoreanische Megakonzern reichlich Werbedruck aufwendete, um für die jüngste Generation des Smartphones zu trommeln. Das schlägt sich auch in den deutschen Youtube-Charts im Monat Februar nieder.
Mit einem 30-sekündigen Werbespot, der die Kamera des Galaxy S9 in den Fokus rückt, landet Samung an der Spitze der Youtube-Charts. Für Erzrivale Apple und das Commercial zu seiner "Animoji"-Funktion bleibt dagegen nur Platz 3 - noch hinter dem Leckerschmecker-Tutorial "Kippe Schokolade auf Luftpolsterfolie: Das Ergebnis ist einmalig", das bis heute auf mehr als eine Millionen Views bei der Videoplattform kommt. Komplettiert werden die Top 5 im Februar von Mercedes-Benz und einer Testfahrt mit dem E-Klasse All-Terrain 4x4² Prototyp sowie einem Sat-1-Aknündigungs-Clip zur jüngsten Staffel von "The Voice Kids".


Bei den Youtube-Charts werden nur Werbevideos berücksichtigt, die einen Mindestanteil an unbezahlten Views aufweisen. So wird sichergestellt, dass sich kein Werbungtreibender den Platz in der Liste mit einem großen Werbebudget erkaufen kann. tt 

Die Top 5 im Einzelnen:



1.

Samsung - Das neue Galaxy S9 | S9+




2.

Kippe Schokolade auf Luftpolsterfolie: Das Ergebnis ist einmalig.



3.

iPhone X – Animoji dich selbst – Apple



4.

Matthias Malmedie mit dem E-Klasse All-Terrain 4x4² Prototyp unterwegs im Gelände



5.

So emotional werden die Coaches! | Ab 11. Februar | The Voice Kids 2018 | SAT.1

Themenseiten zu diesem Artikel:
stats