Smartphone-Krieg

Die 10 besten Samsung vs. Apple-Spots

   Artikel anhören
Eine Szene aus dem Spot "Wall Hugger"
© Samsung/Youtube
Eine Szene aus dem Spot "Wall Hugger"
Die Fehde zwischen Samsung und Apple hat bereits Tradition. Vor allem die Koreaner lassen keine Gelegenheit aus, dem Erzrivalen aus Cupertino einen mitzugeben: Zu kleines Display, schwacher Akku, nicht wasserfest - im Vergleich schneiden iPhone und iPad häufig schlechter ab. Und auch der langwierige Patentstreit zwischen den beiden Unternehmen kommt subtil zur Sprache. HORIZONT Online zeigt die besten Spots zum ewigen Markenstreit zwischen Samsung und Apple.

1.

Pool Party

In lockerer Atmosphäre, nämlich bei einer sommerlichen Pool-Party, stellt Samsung einige Features des Galaxy S4 vor, nicht ohne Apple-User in bewährter Manier als veraltet und unmodern darzustellen - klappt hervorragend.



2.

Ice Bucket Challenge

Der absolute Viral-Hype des Sommers 2014 hieß Ice Bucket Challenge - auch Samsung sprang auf den Zug auf. Das (wasserdichte) Galaxy S5 nimmt stellvertretend die Eisdusche und nominiert die (nicht wasserdichte) Konkurrenz von Apple, Nokia und HTC.



3.

Superbowl

Der subilste Spot des Markenstreits: Die Schauspieler Paul Rudd und Seth Rogen sollen im Superbowl-Spot von Samsung mitspielen, dürfen aus rechtlichen Gründen aber nicht Superbowl sagen - eine dezente Anspielung auf die Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung.



4.

The Darkness

Wartende iPhone-Fans vor einem Apple-Store: Eines der Lieblingsmotive in den Spots von Samsung. In diesem aus dem Jahr 2012 bewerben die Koreaner die Vorzüge ihres Geräts Galaxy Note und bekommen Unterstützung von Glamrocker Justin Hawkins (The Darkness).



5.

Wall Hugger

Einer der Schwachpunkte des iPhones ist die kurze Akku-Laufzeit - was Samsung auf der Idee der Wall Hugger brachte. Überall, wo es wartende Menschen gibt, kleben Apple-Nutzer an den Wänden, weil ihr Smartphone an die Steckdose gefesselt ist. Urkomisch!



6.

Island

An apple a day keeps the future away? Bei aller Liebe: Dermaßen analog und rückständig ist das iPhone nun wirklich nicht, wie dieser verrückte Samsung-Spot aus Island weißmachen will. Mit dabei sind auch Ziegen und Ninjas. Läuft.



7.

Livestream

Bei der Präsentation von iPhone 6 und Apple Watch gab es technische Probleme, unter anderem ruckelte bei der Übertragung der Livestream bei einigen Zuschauern. Für Samsung Grund genug, seine "It doesn't take a genius"-Kampagne fast in Echtzeit anzupassen. Einer von sechs Spots zum Apple-Event 2014.



8.

Warten in der Schlange

Das kennen wir schon: Ein vergleichsweise antiker Spot aus dem Jahr 2011 veräppelt wartende iPhone-Fans vor dem Apple-Store, denn ständig kommen Benutzer des Galaxy S2 vorbei und preisen die technischen Features ihres Geräts an. Botschaft: "The next Big Thing is already here".



9.

Bleistift

Das wichtigste Utensil eines Studenten ist: der Stift! Oder doch nicht? Dahinter versteckt sich ein iPad und wiederum dahinter befindet sich das Galaxy Tablet Pro 10.1 - raffiniert gefilmter Vergleich zwischen den Prestige-Geräten.



10.

Nokia Lumia

Zum Abschluss noch ein Ausreißer: Die Vergleichsmechanik der Spots hat sich auch die Konkurrenz von Microsoft abgeschaut - und schlägt damit gleich zwei Fliegen, sprich Rivalen, mit einer gemeinsam Klappe. So wie hier bei diesem großartigen Hochzeitsspot.
stats